Sandhausen: Kupfer- und Alu-Kabel aus Lagerhalle entwendet – Schaden ca. 10.000€

(pol – 7.12.20) Aus einer Lagerhalle in der Heinrich-Lanz-Straße entwendeten unbekannte Täter in zurückliegender Zeit zwei komplette Paletten mit Kupferkabelrollen mit einem Gewicht von ca. 1,5 Tonnen und ca. 800 kg Aluminiumkabelringe. Der Diebstahl wurde am Samstagmorgen
(05.12.2020) entdeckte, der Tatzeitraum lässt sich auf etwa zwei Wochen zurück begrenzen. Für den Abtransport müssen die Täter einen Lkw oder einen Anhänger benutzt haben. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben, werden gebeten, sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=135484

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen