Sandhausen: Nach Verkehrsunfall flüchtet Fahrer und lässt Auto zurück

2124 - Polizeibericht(pol – 10.10.17) Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der L598 zu einem Verkehrsunfall, nach dem der Fahrer  flüchtete und sein Auto am Unfallort zurück ließ.

Der Unbekannte kam kurz nach Mitternacht aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinunter, durchbrach den Zaun eines Umspannwerkes und kam nach rund 100 Metern im Bereich des Werkes zum Stehen.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

An dem VW Golf, den der Fahrer stark beschädigt zurück ließ,  entstand ein geschätzter Schaden von rund 5.000,- Euro. Der Schaden an den ca. 10 Metern Zaun wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die Verkehrspolizei Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit dieser unter Telefon 0621/174-4140 in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=97337

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen