Sandhausen: Öffentliche Gemeinderatssitzung vom 17. Dezember 2018

Öffentliche Gemeinderatssitzung vom 17. Dezember 2018
– Blutspenderehrung: Bürgermeister Kletti dankt für vorbildliches Verhalten und bewiesenen Gemeinsinn –
– Wahlhelferentschädigung für die Wahlen am 26. Mai 2019 –
– Auszeichnung des Gemeindetags Baden-Württemberg an die Gemeinderäte Klinger und Marc-Baier –

„Wir möchten den heutigen Anlass dazu nutzen, in der Öffentlichkeit Ihr vorbildliches Bürgerverhalten in das rechte Licht zu rücken. Zum einen weil Sie das verdienen, zum anderen weil wir hoffen, dass Ihr Beispiel andere Mitbürger, und zwar möglichst viele, dazu ermuntert, für das Gemeinwohl ein wenig Blut zu lassen.“, hob Bürgermeister Kletti anlässlich der Blutspenderehrung am 17.12.2018 hervor und dankte den Spenderinnen und Spendern für deren bewiesenen Gemeinsinn.

Mit Unterstützung von Lars Brade vom DRK Ortsverein Sandhausen überreichte er den zur Ehrung erschienen Spendern die Ehrungsurkunden sowie eine kleine Anerkennung.

Für 10-maliges Blutspenden erhielt Joachim Folmer die Blutspenderehrennadel in Gold sowie eine Flasche Sekt.

Zu den 25-maligen Blutspendern gehörten Jochen Köhler, Ingrid Marc-Baier und Ulrich Schmitt, für die die Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz und eingravierter Spendenzahl 25 sowie 2 Flaschen Sekt bereitgestellt wurden.

Für 50-maliges Blutspenden nahm Silvia Reinhold-Plewa die Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz und eingravierter Spendenzahl 50 sowie eine Holzkiste mit Sekt und 2 Sektgläsern in Empfang.

Spender, die am Ehrungsabend verhindert waren, können die Ehrungspräsente im Nachgang bei der Gemeindeverwaltung abholen.

Für die bevorstehenden Wahlen des Europäische Parlaments, des Gemeinderates und des Kreistages am 26. Mai 2019 beschloss der Gemeinderat eine Wahlhelferentschädigung in Höhe von 50 € für sonntags und 50 € für montags zu zahlen. Das Ergebnis der Europawahl und der Gemeinderatswahl wird im Anschluss an die Stimmabgabe am 26. Mai 2019 ermittelt; das Ergebnis der Kreistagswahl am Montag, den 27. Mai 2019.

Unter dem Tagesordnungspunkt Annahme von Spenden, Schenkungen und ähnlichen Zuwendungen durch die Gemeinde stimmte der Gemeinderat der Annahme von Spenden in Höhe von insgesamt 2.500,00 € zu.

Fragen und Anregungen der Gemeinderäte betrafen:

– Die Beleuchtung auf dem Sandhäuser Weihnachtsmarkt

Angeregt wurde bereits vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes die Beleuchtung des Tannenbaumes und die Beleuchtungsketten einzuschalten bzw. die Häuser rund um den Weihnachtsmarkt anzustrahlen. Da die Beleuchtung auf dem Weihnachtsmarkt an die Beleuchtung der Straßenlaternen gekoppelt ist und sich erst einschaltet, wenn es dunkel wird, sei eine Beleuchtung zu Beginn des Weihnachtsmarktes nicht möglich.

– Die Neuregelung der Umsatzbesteuerung

Gefragt wurde, ob Umlandgemeinden bereits vom Optionsrecht aufgrund der Reform der Umsatzbesteuerung, die seit 01.01.2016 in Kraft getreten ist, Gebrauch gemacht haben. Dies konnte seitens der Verwaltung nicht bestätigt werden. In Bezug auf aktuelle Bauprojekte in Sandhausen bestehe bis jetzt noch kein Handlungsdruck. Die Verwaltung habe aber die Thematik im Blick. Zudem gebe es mittlerweile genauere Informationen durch das Bundesfinanzministerium.

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

  • DFB-Pokal trotzt dem Unwetter11.08.19 DFB-Pokal trotzt dem Unwetter (kb - 11.08.2019) Am Freitag, den 09.08. fand im Hardwaldstadion des SV Sandhausen das Pokalspiel gegen Mönchengladbach statt. Lange zeit war nicht klar, ob das Spiel aufgrund des […]
  • Der neue Sandhäuser Gemeinderat konstituierte sich25.07.19 Der neue Sandhäuser Gemeinderat konstituierte sich Öffentliche Gemeinderatssitzung vom 22. Juli 2019. „Ich gelobe Treue der Verfassung, Gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich die […]
  • Bürgermeister Georg Kletti ehrte verdiente Sandhäuser Gemeinderäte1.08.19 Bürgermeister Georg Kletti ehrte verdiente Sandhäuser Gemeinderäte Nachdem der neu gewählte Sandhäuser Gemeinderat verpflichtet wurde, folgte im Rahmen einer festlichen Feierstunde im Festhallen-Restaurant die Ehrung langjähriger und verdienter […]
  • Besichtigung des AKW Philippsburg4.07.19 Besichtigung des AKW Philippsburg (kb - 04.07.2019) Am 13.06. hatten die Helfer des DRK Leimen zusammen mit Kameraden aus St. Leon und Sandhausen die Möglichkeit das AKW Philippsburg zu besichtigen. Das DRK war mit […]
Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=113121

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12974-Diljemer-Kerweumzug-38 12974-Diljemer-Kerweumzug-37 12974-Diljemer-Kerweumzug-36 12974-Diljemer-Kerweumzug-35 12974-Diljemer-Kerweumzug-34 12974-Diljemer-Kerweumzug-33

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen