Sandhausen: Uneinsichtiger Autofahrer wird rabiat

(pol – 18.6.18)  Nach einer vorangegangenen  Situation im Straßenverkehr gerieten zwei Männer im Alter von 22 und  67 Jahren am Sonntagabend, kurz nach 19 Uhr in Sandhausen in Streit.  Die beiden Männer waren sich über die Durchführung des Reißverschlussverfahrens auf der L 598 uneinig. Der 22-jährige Mann folgte daraufhin seinem Kontrahenten bis in die Kantstraße nach  Sandhausen, wo er den 67-Jährigen schließlich zur Rede stellte.

Dieser reagierte jedoch mit Beleidigungen und packte den 22-Jährigen, der in seinem Auto noch auf dem Fahrersitz saß, schließlich am Hals. Der junge Mann schlug dessen Hand zur Seite, woraufhin sich der  Angreifer vom Tatort entfernte. Da das Opfer sich das Kennzeichen am  Mercedes des rabiaten 67-Jährigen gemerkt hatte, konnte dieser rasch ermittelt werden. Gegen diesen wird nun wegen Beleidigung und Körperverletzung ermittelt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=106321

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11764 - Ordensball - 30 11764 - Ordensball - 29 11764 - Ordensball - 28 11764 - Ordensball - 27 11764 - Ordensball - 26 11764 - Ordensball - 25

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes