Feuerwehreinsatz in Nußloch: Zündete Unbekannter Feuerwerkskörper?

(pol – 21.6.18) – Zwei Streifenbesatzungen und die Feuerwehren aus Nußloch und Sandhausen rückten am Mittwochabend
gegen 21.20 Uhr aus, da über die Leitstelle eine Explosion in einem Anwesen im Allming gemeldet worden war.

Vor Ort stellte sich heraus, dass ein noch Unbekannter vermutlich mittels eines Feuerwerkskörpers eine Scheibe an der Rückseite des Hauses beschädigt hatte. Bewohner nahmen auch einen lauten Knall wahr, konnten aber keine Personen erkennen.

Angaben zur Schadenshöhe sind aktuell noch nicht möglich. Die beiden Freiwilligen Feuerwehren waren mit insgesamt 20 Mann im Einsatz. Pyrothechnische Gegenstände wurden vor Ort nicht aufgefunden, so dass die Ermittlungen aktuell noch andauern.

Ein Anwohner der Straße verfolgte interessiert das Geschehen und beleidigte die eingesetzten Kräfte. Er sieht daher einer Anzeige
entgegen.

Anwohner, die am Mittwochabend verdächtige Beobachtungen bzw. Personen wahrgenommen haben, werden gebeten, das Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, zu informieren.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=106431

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen