Leimen: Brand in Keller eines Mehrfamilienhaus – 10.000 Euro Sachschaden

(pol -20.7.18)   Zu einem Brand in einem Keller  eines Mehrfamilienhauses in der Straße Im Hirschmorgen kam es am Donnerstag kurz nach 16.30 Uhr. Nach den bisherigen Brandermittlungen war ein abgestellter Kinderwagen aus bislang unbekannter Ursache in  Brand geraten.

Die Freiwillige Feuerwehr aus Leimen, die mit 25  Wehrleuten und drei Fahrzeugen, unterstützt von einem Drehleiterfahrzeug der Nußlocher Wehr, anrückte, hatte den Brand schnell unter Kontrolle. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden wird auf ca. 10.000 Euro beziffert. Die weiteren Brandermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=107298

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13271-Rathausstürmung-Dilje-18 13271-Rathausstürmung-Dilje-17 13271-Rathausstürmung-Dilje-16 13271-Rathausstürmung-Dilje-15 13271-Rathausstürmung-Dilje-14 13271-Rathausstürmung-Dilje-13

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen