Sandhausen: Zigarette setzt Balkon in Brand – 5.000 Euro Schaden

(pol -25.2.19) Eine noch brennende Zigarette hat am Sonntag kurz vor 13 Uhr in der Stranggasse einen Balkonbrand verursacht. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte der Bewohner auf dem Balkon im 1. OG geraucht, wobei der Zigarette auf den mit Teppich ausgelegten Boden fiel, der sich daraufhin entzündete.

Dabei wurden Teile der Balkonholzumrandung, der Markise und des Rollladens beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca.  5.000 Euro. Nachdem erste Löschversuche mit einem Feuerlöscher  scheiterten, mussten die Freiwillige Feuerwehren aus Sandhausen und Nußloch anrücken und das Feuer löschen. Verletzt wurde niemand.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=115220

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12605-Berufsmesse-22 12605-Berufsmesse-21 12605-Berufsmesse-20 12605-Berufsmesse-19 12605-Berufsmesse-18 12605-Berufsmesse-17-Appel

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen