St. Ilgen: Schwerer Verkehrsunfall mit 3 Fahrzeugen und 3 verletzten Personen

(pol -16.10.19) Am Dienstagabend,  gegen 19.50 Uhr, kam es in Leimen-St. Ilgen, an der Kreuzung Am
Rondell / K 4156 zu einem folgeschweren Verkehrsunfall. Die 18-jährige Fahrerin einer Mercedes A-Klasse fuhr aus Richtung  Waldsiedlung kommend die Straße Am Rondell und wollte rechts auf die K 4156 in Fahrtrichtung Sandhausen auffahren.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden, in Fahrtrichtung Sandhausen fahrenden, 39-jährigen Toyota-Fahrers. Es kam zu einer seitlichen Berührung beider Fahrzeuge, bei welcher das Fahrzeug des 39-Jährigen in den Gegenverkehr abgeleitet wurde. Infolgedessen kam es zu einem Frontalzusammenstoß mit dem VW Golf eines 75-jährigen. Bei dem  Verkehrsunfall wurden alle 3 Beteiligten glücklicherweise nur leicht verletzt.

Am Fahrzeug der 19-jährigen entstand ein Streifschaden, an den beiden anderen Fahrzeugen aufgrund des Frontalzusammenstoßes Totalschaden. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die K 4156 blieb bis zur Beendigung der Bergung der Fahrzeuge bis 22.00 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=123613

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen