Sandhausen: Rotlicht missachtet – sechs verletzte Personen

(pol -27.7.18)  Vermutlich war Rotlichtmissachtung die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der L 598, bei dem
sechs Personen verletzt und drei PKW beschädigt wurden. Der 19-jährige Lenker eines VW Lupo fuhr gegen 23.15 Uhr auf der L 598
aus Richtung Walldorf kommend und stieß an der Kreuzung zur K 4156 mit einem entgegenkommenden BMW zusammen, der nach links auf die K 4156 abbiegen wollte.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Anschließend kollidierte der Lupo noch mit einem zweiten BMW, der von der K 4156 auf die L 598 abbog. Der Verursacher, seine drei Mitfahrer sowie der Fahrer des entgegenkommenden BMW wurden schwer verletzt. Die Fahrerin des zweiten BWM erlitt leichte Verletzungen. Alle Personen wurden in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf ca. 35.000,- Euro geschätzt. Nach ca. zwei Stunden war die Fahrbahn wieder geräumt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=107565

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen