Sandhausen: Schläger gehen auf Tankstellen-Angestellten los

2124 - Polizeibericht(pol – 18.5.17) Am Mittwochabend gingen zwei Männer im Alter von 30 und 52 Jahren auf den Angestellten einer Tankstelle in der Heidenäckerstraße los.

Der 19-Jährige bat die beiden gegen 21.50 Uhr das Gebäude zu verlassen, da er schließen wollte. Während er von einem der Angreifer
am Gehen gehindert wurde, schlug ihm der andere ins Gesicht. Als ihm die Flucht ins Freie gelang wurde er von seinen Peinigern verfolgt
und erneut angegangen. Ihnen kam ein dritter Täter zu Hilfe, der ebenfalls auf den 19-Jährigen einschlug.

Wehrleute aus Sandhausen, die auf die Auseinandersetzung aufmerksam wurden, trennten die Parteien bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei. Der Geschlagene wurde bei den Angriffen leicht verletzt. Das Polizeirevier Wiesloch hat die Ermittlungen aufgenommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=91742

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen