Sandhausen und EnBW nehmen zusätzliche E-Ladesäule in Betrieb

Die E-Ladesäule, die seit einigen Tagen am Parkplatz an der Waldstraße steht, wurde nun offiziell der Öffentlichkeit übergeben. Bürgermeister Georg Kletti: „Elektromobilität ist ein grundlegender Baustein für ein nachhaltiges Verkehrskonzept. Für uns als Kommune ist das ein ganz wichtiges Infrastrukturthema, das schon in naher Zukunft über die Attraktivität der Gemeinde insbesondere als Wohnort mitbestimmt. Die Inbetriebnahme der Ladesäule sei ein weiterer Schritt auf dem Weg ins ‚e-mobile Zeitalter“.

Den Autofahrern steht an den deutlich gekennzeichneten Parkplätzen je zwei Ladepunkte barrierefrei vom Typ 2 mit bis zu 22 Kilowatt Leistung zur Verfügung. Gefördert wird die Ladeinfrastruktur für E-Fahrzeuge -vom Land Baden-Württemberg [email protected] mit 40 Prozent der zuwendungsfähigen Ausgaben, maximal 5.000 Euro. Die Kosten betragen rund 13.000 €.

Die EnBW legt großen Wert darauf, möglichst vielen Interessenten den Zugang zu einer Ladeinfrastruktur anzubieten berichtet Ralf Strohecker, Kommunalberater von der Netze BW. Dieses Ziel bestimmt unser Engagement in diesem Bereich. Dazu gehört zum einen eine zuverlässige und gut ausgebaute Ladeinfrastruktur: Zum anderen ein leichter und sicherer Zugang zu Lademöglichkeiten, wie etwa mit unserer preisgekrönten EnBW mobility+ App: Sie findet die nächste freie Ladesäule im Roaming-Ladenetz mit mehr als 30.000 Ladepunkten – dem größten Ladenetz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dort gelten überall einheitlich die transparenten EnBW mobility+ Ladetarife, die als erste am Markt ausschließlich die geladene Strommenge berechnen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=129123

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen