Sandhausen: Unfall an Kreuzung – zweimal Totalschaden, zwei Leichtverletzte

(pol – 20.9.21) Am Sonntagabend kurz vor 20 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Seegasse und der L598 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Audi und einem Ford. Die 50-jährige Ford-Fahrerin fuhr von der Seegasse in
Richtung Nußloch. Zu diesem Zeitpunkt war die Ampelanlage an der Kreuzung außer Betrieb, weshalb die Vorfahrt durch die dort angebrachten Verkehrszeichen geregelt wurde.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Die Fahrerin des Fords übersah jedoch die Vorfahrtsregelung und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kollidierte sie mit dem 31-jährigen Audi Fahrer, welcher die L598 in Richtung Walldorf befuhr. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe dürfte sich auf 35.000 Euro belaufen. Die 50-jährige Fahrzeugführerin und ihre 24-jährige Beifahrerin erlitten durch den Unfall leichte Verletzungen und wurden in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Audi-Fahrer blieb unverletzt. Die L598 war bis kurz nach 22 Uhr teilgesperrt.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=142347

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen