Sandhausen: Zwei Kinder bei Unfall verletzt – Zeugen gesucht

2124 - Polizeibericht(pol – 6.7.17) Am Mittwochmittag kam es in der Schulstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Kinder verletzt wurden.

Die beiden Jungen im Alter von 9 und 10 Jahren fuhren gegen 12.10  Uhr mit ihren Fahrrädern nebeneinander im verkehrsberuhigten Bereich
in Richtung Lattweg. Nach derzeitigen Erkenntnissen wollten sie einem Auto Platz machen, das sich von hinten näherte. Dabei kam es zur
Berührung der beiden Fahrräder und in Folge dessen zum Sturz der beiden Jungen.

Der 9-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Sein Freund zog sich bei dem Sturz Schürfwunden und Prellungen zu. Der Polizeiposten Sandhausen hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen, insbesondere der Autofahrer, dem die Kinder Platz machen wollten, wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 oder dem Polizeiposten Walldorf unter Telefon 06224/2481 in Verbindung zu setzen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=93536

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen