Schach: Erste Niederlage für Leimens Erste

2047 - Schachclub Leimen Logo(gr – 13.3.14) Am vergangenen Sonntag musste die erste Mannschaft des SC 1926 Leimen „ersatzgestärkt“ nach Walldorf zum Spitzenreiter reisen. Nach spannenden Einzelkämpfen verlor man mit 5 : 3. Die Punkte für Leimen holten Georg Richter an Brett 4 und Danny Rehl an 8. bei 2 Remis von Peter Hildenbrand (1) und Jonathan Geiger (5).

Durch die Niederlage musste man Walldorf ziehen lassen und auch noch die Eppinger vorbei lassen, die mit 4,5 Brettpunkten bei Mannschaftspunktgleichheit besser stehen.

Nicht viel besser erging es der Zweiten in Viernheim. Obwohl nominell besser aufgestellt, kassierte man bei der abstiegsbedrohten 3. Mannschaft des Bundesligisten eine 3,5:4,5 Niederlage. Die Punkte holten an Brett1 Bert Kölske und Georg Riemann (6); halbe Punkte steuerten Rolf Holzinger (2), Petra Hoffmann (3) und Matthias Schoder (4) bei.

Die Zweite liegt auf Tabellenplatz 3. Da in der Bereichsliga nur eine Mannschaft in die Landesliga aufsteigt, ist der Platz wohl an Sandhausen vergeben, die bei 2 ausstehenden Runden 3 Punkte Vorsprung vor Ladenburgs und Leimens 2. Mannschaft haben.

Der Dritten blieb es vorbehalten, mit einem 6:2 Sieg zu Hause im Brauerei-Ausschank gegen Malsch 2 für Punkte im Aufstiegskampf zu Sorgen: durch Siege von H. Lang (1), J. Hönemann (3), N. Cimander (4), J. Peetz (7) und Matthias Schmidt (8) bei 2 Remis von P. Rösch (5) und G.Becker (7) kam der hohe Sieg zustande. Hier sind die Leimener Tabellenführer.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=46549

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 12 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 11 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 10 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 9 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 8 11657 - Weihnachtsmarkt Dilje - 7

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes