Schulfußball meets Graffiti – Slogan auf 10 Plakaten – Jede Schule erhält ein Stück

Ausdrucksstarke Botschaft für lebendigen Schulfußball, für Vielfalt und gegen Diskriminierung im Fußballkreis Heidelberg.

(mk – 8.7.22) In Zusammenarbeit mit dem Graffiti-Künstler Marco Billmaier entwickelten die Verantwortlichen für den Schulfußball im Fußballkreis Heidelberg, Martin Kohler und Selahattin Cetin, eine Aktionsidee, in deren Mittelpunkt ausdrucksstarke Graffiti-Majuskel stehen, mit denen man im besten Wortsinne Farbe bekennen kann.

Der Graffiti-Schriftzug „Schulfußball lebt!“ verfolgt zwei Ziele. Einerseits soll der Blick auf die Notwendigkeit einer gemeinsamen Anstrengung für den Schulfußball nach der Corona-Pandemie gelenkt werden. Andererseits soll angesichts der vielen Spalten, die die Gesellschaft durchziehen, ein Plädoyer für einen „bunten“ Fußball, der sich für Vielfalt, gegen Diskriminierungen jeglicher Art richtet, optisch zum Ausdruck gebracht werden.

Während normalerweise Graffiti-Schriftzüge aber „am Stück“, im Ganzen, ihre optische Kraft und Prägnanz entfalten, geht die Aktion hier ungewöhnliche Wege und löst das Werk in einzelne Teile auf. Ausdrucksstarke Majuskel verteilen den Schriftzug „Schulfußball lebt!“ auf insgesamt 10 einzelne Leinwände. Nur in der Zusammenschau kann der ganze Schriftzug gelesen werden.

Die einzelnen Buchstaben/ Buchstabengruppen können nur im Kontext des Gesamtwerkes verstanden werden und verweisen das Einzelbild auf den Gesamtzusammenhang – so wie der Einzelne im Fußball immer auf die Gesamtheit des Teams verwiesen wird. Die einzelnen Leinwände werden in der Folge getrennt voneinander an Schulen übergeben, die sich durch konkrete Projekte für die Lebendigkeit des Schulfußballs einsetzen und für Vielfalt stehen.

Die Botschaft, die davon ausgehen soll: Es geht nur, wenn man zusammenarbeitet, sich zusammen für den Schulfußball und seine leitenden Werte einsetzt! Nur wenn Schulfußball an vielen Schulen auch lebendig gespielt wird, kann er zur Bewegungsförderung und Persönlichkeitsentwicklung der Kinder- und Jugendlichen beitragen, begehbare Brücken zwischen Schulen und Vereinen aufbauen und seine gesellschaftlich verbindende Wirkung entfalten.

Nur wenn viele Schulen und Vereine den Schulfußball auch aktiv unterstützen, können Fußball-AGs und Schulturniere für Mädchen und Jungen in der Breite angeboten werden, die den SchülerInnen Bewegung und Begegnung im fairen Wettstreit ermöglichen. Zusammen kann die integrative Kraft des Fußballs auch für die Gesellschaft ihre positive Wirkung entfalten.

Vor Fußballtoren, im Spiel, sind alle gleich. Symbolisiert werden soll, dass nur zusammen Schulfußball seine vielschichtigen Wirkungen entfalten kann und dass Fußball sich für bunte Vielfalt und gegen Diskriminierung stark macht! Als mentale Anker sollen die Einzelbilder dazu dienen, an die Notwendigkeit der gemeinsamen Kraftanstrengung zugunsten des Schulfußballs und einer bunten Gesellschaft, in der Vielfalt gelebt wird, zu erinnern.

Den versierten Graffiti-Künstler Billmaier, der seit über 15 Jahren Kunst mit Dosen kreiert und seine Begeisterung und sein Know-How im Rahmen von Graffiti-Workshops an Kinder und Jugendliche weitergibt, verbindet der gemeinsame Einsatz für Vielfalt und Toleranz mit den beiden Verantwortlichen im Schulfußball des Fußballkreises Heidelberg, Martin Kohler und Selahattin Cetin.

Im Rahmen des Sepp-Herberger-Tages am 25. Mai in Nußloch, gemeinsam ausgerichtet vom FV Nußloch, der Lindenschule und dem Fußballkreis Heidelberg, wurde das gemeinsame Werk der Öffentlichkeit vorgestellt. Das erste Bild der Aktion wurde im Rahmen dieser Veranstaltung an die Rektorin der Lindenschule Nußloch, Frau Weber, übergeben. „Bild 1“ wird an der Lindenschule einen Ehrenplatz erhalten und für eine lebendige Zusammenarbeit stehen.

 

 

 

 

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=151050

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120
OFIS-Banner_300x120

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300

Woesch 300x120

Gallery

17006-Diljemer-Rathausstuermung-15 17006-Diljemer-Rathausstuermung-14 17006-Diljemer-Rathausstuermung-13 17006-Diljemer-Rathausstuermung-12 17006-Diljemer-Rathausstuermung-11 17006-Diljemer-Rathausstuermung-10 17006-Diljemer-Rathausstuermung-09 17006-Diljemer-Rathausstuermung-08 17006-Diljemer-Rathausstuermung-07
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen