Schwartz: „Vielleicht können wir dieses Mal drei Punkte aus dem Wildpark entführen“

5527 - SVS Logo neu

(mab – 30.4.16). Der SV Sandhausen ist am Montag, 18.30 Uhr, beim Karlsruher SC zu Gast. SVS-Cheftrainer Alois Schwartz hat mit seiner Mannschaft diese Saison schon für das eine oder andere Novum gesorgt und deshalb ist der 49-Jährige auch vor dem 32. Spieltag der 2. Bundesliga optimistisch: „Vielleicht können wir dieses Mal die drei Punkte aus dem Wildpark entführen.“

Sandhausen schaffte es diese Spielzeit, erstmals in Braunschweig drei Zähler mitzunehmen und hernach mit positiver Tordifferenz bei gleichzeitig null Punkten in der Tabelle zu erscheinen. 17 Tore aus drei Spielen zum Start der Saison seien für den SVS ebenso völlig neu gewesen. Und auch auf der Ostalb, beim 1. FC Heidenheim, habe sein Team erstmals etwas Zählbares eingeheimst diese Runde – „das hat es auch noch nie gegeben“, sagt Schwartz, der mit seiner Elf nun die Bilanz im Nordbaden-Derby aufpolieren möchte. Auf den SVS warte „ein harter Gegner und ein schönes Spiel“.

Nachdem das Team das Ziel erreicht habe, der Klassenerhalt bewerkstelligt sei, sei die Erleichterung natürlich groß gewesen und die Arbeit gehe leichter von der Hand, sagt Schwartz. Gleichwohl wünscht sich der Fußballlehrer „nach der Pflicht die Kür“ und drängt auf weitere Punkte. Mahnendes Beispiel sei die Saison 2013/14, als nach gesichertem Ligaverbleib nur noch Niederlagen folgten.

Für das Gastspiel steht Florian Hübner nach abgesessener Gelbsperre wieder zur Verfügung. Ranisav Jovanovic, der diese Woche wieder ins Mannschaftstraining einstieg, sei ebenso eine Alternative wie José Pierre Vunguidica, „aber nicht von Beginn an“, wie Schwartz sagt. Jakub Kosecki habe seine Trainingsrückstand weiter aufgeholt und sei eine Option im Offensivbereich.


Weitere Ereignisse und Spielberichte des SV Sandhausen in unserer Rubrik: Sport / SVS

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=78931

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen