Schwartz: „Wir dürfen uns in Paderborn nicht verstecken“

5527 - SVS Logo neu(mab – 13.8.15). Der SV Sandhausen ist am Freitag, 18.30 Uhr, Gast des SC Paderborn. „Ich hoffe, wir kommen wieder so in den Alltag rein, wie es uns an den ersten beiden Spieltagen gelungen ist“, sagte SVS-Chefcoach Alois Schwartz und blickte nach dem Weiterkommen im DFB-Pokal nun auf die Auswärtsaufgabe am 3. Spieltag in der 2. Bundesliga.

Nach 120 Pokalminuten bis zum 5:3-Sieg im Elfmeterschießen in Bahlingen habe sein Team unter anderem bei Partner Pfitzenmeier regeneriert. „Der Akku wird am Freitag voll sein“, versprach der Fußballlehrer. Schwartz machte aber auch deutlich, dass sich der SVS beim Absteiger aus der Bundesliga nichts anderes leisten könne. „Paderborn wird zu Hause zeigen wollen, wer Herr im Hause ist. Die Mannschaft verfügt über schnelle Spitzen und schnelle Außen. Auf uns wartet am Freitag eine hohe Hürde.“ Um in Paderborn etwas Zählbares mitzunehmen, müsse seine Elf an die Leistungen der ersten beiden Spieltage anknüpfen. „Wir dürfen uns dort nicht verstecken“, sagte Schwartz.

Dem 48-Jährigen fehlt neben den Langzeitverletzten neuerdings Mittelfeldspieler Moritz Kuhn (Innenbanddehnung im Knie), der eine Woche kürzer treten muss. Nach drei erfolgreich absolvierten Pflichtspielen gebe es kaum Anlass, an der Anfangsformation etwas zu verändern, sagte Schwartz. Doch nach dem kraftraubenden Pokalauftritt müsse abgewartet werden, in welcher Verfassung die einzelnen Akteure seien. Beispielsweise habe Jakub Kosecki einen Schlag abbekommen und zur Halbzeit rausgemusst, während Philipp Klingmann (Adduktorenprobleme) und Kevin Kratz (Oberschenkelprobleme) nach der Partie über Blessuren geklagt hätten.

www.svs1916.de | Ouelle: SV Sandhausen


Weitere Ereignisse und Spielberichte des
SV Sandhausen in unserer Rubrik: Sport / SVS

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=67434

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen