Schwimmklub Neptun nimmt das Training im Hallenbad wieder auf

Ab dem 8.10.20 starten die fortgeschrittenen SchwimmerInnen aus dem großen Becken wieder zu ihren gewohnten Trainingszeiten im Hallenbad! Das nachstehende Hygienekonzept ist von allen TeilnehmerInnen einzuhalten.

Der offizielle Beginn der Nichtschwimmerkurse wird zeitnah noch bekannt gegeben.

Hygienevorschriften Schwimmtraining:

1) Alle TeilnehmerInnen am Training müssen beim Betreten der Trainingsstätte absolut symptomfrei sein. Teilnehmer, welche Symptome zeigen, ist der Zugang verwehrt.
2) Wer im Ausland war, bleibt bitte zwei Wochen vom Training fern oder weisst einen negativen Coronatest vor.
3) Beim Eintreten ins Hallenbad sind die Hände zu desinfizieren.
4) Es werden nur Personen Eintritt ins Hallenbad gewährt, die am Trainingsbetrieb teilnehmen. Das bedeutet auch, dass nur Kinder am Training teilnehmen können, die sich alleine an- und ausziehen können.
5) Am Eingang zum Hallenbad befindet sich eine Zugangskontrolle. Diese hat die Listen mit den Teilnehmern der Gruppen mit Namen, Vorname und Telefonnummern versehen bereits vorliegen. Die Teilnahme am Training wird zur Rückverfolgung eventueller Infektionsketten gespeichert.
6) Im gesamten Ein- und Ausgangsbereich inklusive Umkleidekabinen bis zum Beginn des Trainings ist Maskenpflicht sowie die Abstandsregel von 1,5m einzuhalten.
7) Alle Teilnehmer am Training tragen Ihre Badekleidung bereits unter der Kleidung.
8) Beim Betreten des Hallenbades sind die wegweisenden Hinweisschilder für den Ein- und Ausgangsbereich zu beachten. Das Betreten der Schwimmhalle erfolgt über die Zwischentür vor den Umkleidekabinen. Die Einzel- und Sammelumkleidekabinen stehen nur für die Schwimmer/innen nach dem Schwimmsport zur Verfügung.
9) Die Schwimmer nehmen ihre komplette Kleidung inkl. der Tasche mit in die Schwimmhalle. Daher bitte eine ausreichend große Tasche mitbringen, damit auch Jacken und Schuhe dort verstaut werden können.
10) Alle Gruppen erhalten fest zugewiesene Bereiche, in denen die Taschen während des Trainings aufbewahrt werden.
11) Aufgrund der reduzierten Duschkapazität entfällt das Duschen nach dem Training. Der Fön-Raum steht für max. 4 Personen gleichzeitig zur Verfügung. Ein eigener Fön muss mitgebracht werden.

Der Vorstand

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133919

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen