Sicherheitstraining der 2. Klassen an der Geschwister-Scholl-Schule

7506 - GSS(dh – 20.6.16) Wer ist dieser Mann, der bei uns an der Tür geklopft hat und uns darum bat, ihm den Weg zum Hausmeister zu zeigen? Diese Frage stellt Fr. Wolf, vom Polizeirevier Leimen, den anwesenden Kindern der 2. Klassen an der Geschwister-Scholl-Schule. Der Mann, der das Klassenzimmer betrat, trug normal Kleidung. Die meisten Kinder konnten sich nicht vorstellen, dass Herr Breitsch ein Polizist ist. Frau Wolf hingegen trug ihre Uniform und erklärte den Schülern im Anschluss, wie sie eine Amtsperson erkennen können.

Im Rahmen des jährlichen Projekts „ Sicherheitstraining“ , dass schon erfolgreich mehrere Jahre an der Turmschule in Leimen durchgeführt wird, wurde es jetzt erstmalig mit der seit diesem Schuljahr an der Geschwister-Scholl-Schule zuständigen Schulsozialarbeiterin, Fr. Deetjen-Hornek, durchgeführt.

In dem zweistündigen Training sollen die Schüler richtiges Verhalten in möglichen Gefahrensituationen üben und für derartige Themen sensibilisiert werden. Mit kleinen Filmchen, die im Anschluss reflektiert wurden und kurzen Rollenspielen, veranschaulichten die Polizisten und die Schulsozialarbeiterin einprägend, das richtige Verhalten. Viele Kinder konnten schon mit viel Wissen zum diesem Thema beitragen.

Das „Sicherheitstraining“ soll deshalb auch im nächsten Schuljahr fortgeführt werden, Zielgruppe sind die 2. Klassen der Geschwister-Scholl-Grundschule.

Dominique Deetjen-Hornek, Schulsozialarbeit an der Geschwister-Scholl-Schule St. Ilgen, Juni 2016

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=80711

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen