Simon Skowronek für faires Verhalten ausgezeichnet

vfb(pg) Mit einer Überraschung begann das erste Training der zweiten Mannschaft des VfB Leimen nach der Winterpause. Im Auftrag des badischen Fußballverbandes konnte der stellvertretende Kreisjugendleiter des Fußballkreises Heidelberg, Peter Gehrig, einen Spieler des VfB für faires Verhalten auszeichnen.

Beim Spiel der zweiten Mannschaft des VfB am 28. Oktober 2012 gegen den ASV/DJK Eppelheim 2 besorgte der Spielertrainer des VfB Leimen, Simon Skowronek, von einem Zuschauer ein Taschentuch, als er bemerkte, dass dem Schiedsrichter Wasser in den Augen stand.

Diese Geste wurde vom Schiedsrichter an den Verband gemeldet, und nun vom badischen Fußballlverband mit einem Fairplay-T-Shirt gewürdigt.

Es gilt immer die Devise: FAIR GEHT VOR!

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=28912

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen