Skurril: Schaf direkt auf Weide getötet und gestohlen

3515 - Schaf(pol – 8.4.14) Wiesloch – Im Zeitraum von Samstag, 19.30 Uhr und Sonntag, 14 Uhr entwendeten bislang unbekannte Täter von einer Weide in der Merianstraße im Gewann Mühlhölzle ein Schaf. Der Besitzer bemerkte zunächst einen niedergedrückten Zaun und mehrere Blutlachen auf dem geteerten Feldweg.

Derzeit geht die Polizei davon aus, dass der oder die Täter das zwei Jahre alte Neuseelandschaf auf der Weide töteten und dann mit einem Fahrzeug abtransportierten. Inwieweit ein drei Tage zuvor in der Nähe bemerkter weißer Ford Transit mit ausländischem Kennzeichen eine Rolle spielt, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die im fraglichen Zeitraum verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 bei der Polizei in Wiesloch zu melden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=47379

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen