SNAILER und die Redaktion wünschen schöne Feiertage und einen guten Rutsch

4637 - Snailer mit Polizeimotorrädern(fwu – 24.12.14) Ja, Sie haben richtig gelesen und die korrekten Schlüsse gezogen! Unser Presseroller Snailer ist nach langer schwerer Krankheit von der Intensivstation wieder zurück. Die Zündanlage (Herz? Oder ist das der Motor) hatte bereits im Juni gestreikt.  Da die Ersatzteillieferungen erfahrungsgemäß etwas dauern können, hatte unser Fachmechaniker für Presseroller provisorisch ein gebrauchtes Teil von einem anderen Roller eingebaut, sodass wir weiter vor uns hin snailern konnten. Doch mit Einbruch winterlicher Temperaturen unter 10° wollte auch diese Zündanlage nicht mehr richtig. Also musste unser Lieblingsroller zurück in die Werkstatt. Doch das so dringend herbeigewünschte Ersatzteil war noch immer nicht da. Freundlicherweise bekamen wir einen großen Bruder von Snailer als Ersatz während des Krankenhausaufenthaltes gestellt.

3468 - Snailer - 11Die Wochen verrannen und noch immer keine Spur von dem notwendigen Ersatzteil. Wir fürchteten schon das Schlimmste und überlegten einen Fachanwalt als Verschrottungsbegleiter zu engagieren. Großes Klagen hätte angehoben (vor Gericht), doch am letzten Tage vor Verstreichen der gesetzten Frist – bumms – traf es dann doch noch ein (das Ersatzteil) und die notwendige Transplantation ging schnell und erfolgreich über die Bühne. Dafür danken wir der Firma BEMA in Nußloch. An sich müsste man sie BEAM-ma nennen, so schnell ist sie bei diesen Übungen, wenn denn die erforderlichen Teile da sind.

3468 - Snailer - 12Wie dem auch sei, unsere Redaktion ist glücklich über die Rückkehr von Snailer und endlich wieder flott unterwegs. Denn, unter uns gesagt, der große Bruder war zwar groß und muskulös aber auch deutlich temperamentloser. So eine Art Kaltblüter. Jeder Rentner mit E-Bike hängte uns beim Ampelstart ab und das macht uns nun auch nicht wirklich glücklich. Snailer hingegen ist grazil, schlank und eine Rakete. Hoffentlich bleibt er jetzt mal ein paar Tage gesund …

So glücklich wiedervereint wünschen wir unseren Leserinnen und Lesern für die Feiertage und die Ferienzeit zwischen den Jahren gute Erholung und einen erfolgreichen Rutsch ins neue Jahr! Bleiben Sie gesund und uns treu!

Ihr Redaktion mit Presseroller Snailer

PS: Weihnachtsgeschenke und Glückwünsche zur Genesung nimmt Snailer gerne in Form von „Gefällt-mir“-Klicks in seiner Facebook-Gruppe entgegen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=57671

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen