Spannendes Koch-Event in der Realschulküche mit Unterstützung der Edeka-Stiftung

(mk – 15.2.19) Zwei ErnährungswissenschaftlerInnen der Hamburger-Edeka-Stiftung waren drei Tage lang zu Gast an der Otto-Graf-Realschule Leimen, um die Jahrgangsstufe 8 mit vielen Tipps für ein gesundes Ernährungsverhalten „fit“ für ihr Leben zu machen. Der Workshop „Fit für mein Leben“ vermittelt wertvolle Impulse, wie die alltäglichen Ernährungsmuster kritisch überdacht werden können.

Die SchülerInnen erhalten eine Vielzahl an Hilfestellungen, wie sie eine gesunde Lebensführung erreichen können. Der vielzitierte Ausspruch „Der Mensch ist, was er isst“ sensibilisiert dafür, dass Ernährung großen Einfluss auf unser Leben hat. Daher sollte man sich Ernährung nicht nur durch den Magen, sondern vielmehr bewusst durch den „Kopf“ gehen lassen.

Frau Engelhardt, Ernährungswissenschaftlerin der EDEKA-Stiftung, gefällt an den Schulbesuchen sehr, dass sie die Möglichkeit bieten, mit SchülerInnen ins persönliche Gespräch über gesundes Ernährungsverhalten zu kommen. Oft stellt sie dabei fest, dass zwar viele SchülerInnen die Regeln wie „5x am Tag Obst und Gemüse, wenig verarbeitete Produkte, wenig Fertiggerichte und viel frisch gekochte Lebensmittel“ kennen, aber sich trotzdem im Alltag nicht daranhalten. Mit Sorge betrachtet die Ernährungswissenschaftlerin Frau Kunz den zunehmen Bewegungsmangel der SchülerInnen.

Wichtig für ein gesundes Leben ist eine dynamische Balance aus Bewegung und Entspannung. Der Workshop vermittelt daher wertvolle Tipps, wie man sich im Alltag mehr bewegen kann. Besonders mutigen SchülerInnen bot sich zudem die Gelegenheit, außergewöhnliche Gaumenfreuden zu kosten: schmackhafte Insekten. Davon, dass Essen in Gesellschaft mehr Spaß macht, konnten sich die Achtklässler der Otto-Graf-Realschule beim gemeinsamen Kochen und Essen selbst überzeugen.

Aus gesunden Lebensmitteln zauberten die Klassen jeweils ein gesundes Drei-Gänge-Menü. Ferner vermittelte der Workshop viele Hinweise, welche Auswirkungen das eigene Konsumverhalten auf unseren Planeten hat. Vielen der SchülerInnen kamen die Ermahnungen im Hinblick auf Wasser-Sparen bekannt vor, wenn beispielsweise ihre Eltern sie daran erinnern, beim Baden Wasser zu sparen und nicht womöglich sogar täglich in die Wanne zu steigen. Doch dass ein einziger Cheesburger 17 volle Badewannen Wasser benötigt, um hergestellt werden zu können, verblüffte die SchülerInnen.

„Fit für mein Leben“ wurde aufgrund seines besonderen Engagements im Bereich Ernährungsbildung und Bewegungsförderung mit „Wir sind IN FORM“ ausgezeichnet. Es ist damit Teil eines Nationalen Aktionsplans, der von den Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft sowie für Gesundheit getragen wird.

Großer Dank gilt dem Inhaber der Leimener Edeka-Filiale, Herr Stephan Walter, der die Patenschaft für die drei Workshops übernommen hat und so erst die besonderen (Geschmacks)-Momente für die Otto-Graf-Realschule ermöglicht hat.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=114697

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12990-Weinkerwe-2-gross 12990-Weinkerwe-1-gross 12990-Weinkerwe-3-gross 12990-Weinkerwe-4-gross 12990-Weinkerwe-5-gross 12990-Weinkerwe-7-gross

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen