Sparkasse Heidelberg spendet 1.750,- € für den Weihnachts- und Sozialfonds

OLYMPUS DIGITAL CAMERA(mu 02.01.2014) Am 31. Dezember 2013 übergab Michael Stegmaier, Filialdirektor der Sparkasse Heidelberg in Leimen, einen Scheck über 1.750 € für den Weihnachts- und Sozialfonds der Stadt Leimen.

Oberbürgermeister Wolfgang Ernst freute sich sehr, die großherzige Spende persönlich in Empfang nehmen zu können: „Damit wird erneut die enge Verbundenheit des größten Bankinstituts in der Region mit den Menschen in unserer Stadt unter Beweis gestellt. Ich danke Ihnen herzlich dafür“.

Dieser Weihnachts- und Sozialfonds der Stadt Leimen trägt seit vielen Jahren dazu bei, Notlagen vieler Menschen etwas zu lindern. Viele Spender beteiligen sich schon seit Beginn der Aktion jedes Jahr und zeigen damit, dass in Leimen die Bitte um Hilfe und Solidarität nicht vergebens ist.

Verwendet werden die eingegangenen Spenden, die zu 100% den Menschen in Leimen zu gute kommen, für teilweise ganz einfache Hilfen: ein neuer Mantel, Heizkostenzuschuss oder auch ein Kinderwagen, Dinge, die sich die Betroffenen oft einfach nicht leisten können. „Jeder Euro zählt! Viele kleine Beträge ergeben zusammen genommen auch eine große Summe. Daher bitten wir Sie auch in Zukunft um Ihre Spende“, so Oberbürgermeister Ernst.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=43877

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen