Sparkasse spendet 2.500 Euro an Freiherr von Ulner`sche Stiftung

Hilfe, die ankommt –  Sparkasse Heidelberg spendet 2.500 Euro an Freiherr von Ulner`sche Stiftung –  Spendenübergabe im Heidelberger Landratsamt

2261 - Scheckübergabe_Werner_Moraw_Bäuerlein_20121214_2

(Foto Silke Hartmann): Scheckübergabe im Heidelberger Landratsamt: Aus den Händen von Siegfried Moraw, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Heidelberg (Bildmitte)m, nehmen Verwaltungs- und Schuldezernent Hans Werner (links) und der Leiter des Kämmereiamtes, Ulrich Bäuerlein (rechts), eine Spende in Höhe von 2.500 Euro für die Freiherr von Ulner`sche Stiftung entgegen. Das Geld fließt hilfsbedürftigen Menschen im Rhein-Neckar-Kreis zu.

„Wir freuen uns, dass wir mit dieser Spende erneut verschiedene hilfsbedürftige Menschen im Rhein-Neckar-Kreis unterstützen können“, sagte Siegbert Moraw, stellvertretendes Mitglied des Vorstandes der Sparkasse Heidelberg, der an den Verwaltungs- und Schuldezernenten des Rhein-Neckar-Kreises, Hans Werner, und den Leiter des Kämmereiamtes, Ulrich Bäuerlein, am vergangenen Freitag, 14. Dezember 2012 im Heidelberger Landratsamt einen Spendenscheck in Höhe von 2.500 Euro für die Freiherr von Ulner´sche Stiftung überreichte.

Dieser Betrag kommt insbesondere hilfsbedürftigen Einwohnern des Rhein-Neckar-Kreis zu Gute. „Die Spenden sollen zu 100 Prozent Eltern, Kindern, Jugendliche und Familien zufließen und Notleidende im Landkreis unterstützen“, erläutert Hans Werner die Verwendung der Spenden. Und Kämmerer Bäuerlein ergänzt: „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass die Sparkasse Heidelberg Geld für diesen Zweck zur Verfügung stellt.“ Das Geld der Stiftung werde dort eingesetzt, wo die übrigen Sozialsysteme nicht greifen, erläutert Ulrich Bäuerlein weiter. Und appelliert an die Bevölkerung: „Jede Spende ist uns willkommen, auch wenn sie noch so klein ist.“

Wer für die Freiherr von Ulner`sche Stiftung und somit für hilfsbedürftige Menschen im Rhein-Neckar-Kreis spenden möchte, kann den Geldbetrag einzahlen auf das Konto-Nr. 38563 bei der Sparkasse Heidelberg, BLZ: 672 500 20.

Die Freiherr von Ulner`sche Stiftung ist seit 1979 eine kommunale Stiftung des Rhein-Neckar-Kreises und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Die Gründung der Stiftung geht auf die Zeit vor 1367 zurück. In den vergangenen sechs Jahren konnte der Rhein-Neckar-Kreis mit der Freiherr von Ulner`schen Stiftung über 200 bedürftige Familien helfen. Rund 130.000 Euro wurden für medizinische Behandlungen und Hilfsmittel, für notwendige Einrichtungsgegenstände und in anderen besonderen Notlagen gewährt. Daneben kamen über 170.000 Euro verschiedenen Projekten im Kreis zu Gute, beispielsweise die Förderung von Schülern mit einer Lese-Rechtschreibe-Schwäche oder für die interkulturelle Lernbegleitung von Kindern aus Migrationsfamilien.

 

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27027

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen