SparkassenCup 2020:
Die Gruppen und Spieltermine stehen fest

Die 20. Auflage des Rhein-Neckar-Hallenfußballturniers steht an: Und immerhin zum 13. Mal geht es dabei um den SparkassenCup der Sparkasse Heidelberg. Die Jubiläums-Ausgabe des Turniers findet am 3. und 4. Januar 2020 in der Neurotthalle in Ketsch statt. Und einmal mehr wird den Fußballfans Budenzauber der Extraklasse geboten. Am Dienstag, den 17. Dezember, fanden im Seehotel in Ketsch die offizielle Pressekonferenz sowie die Gruppenauslosung mit Losfee Jürgen Kohler, Deutscher20 Meister, Champions-League-Sieger, Welt- und Europameister, statt.

Gemeinsam mit Rainer Arens, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Heidelberg, nahm er die Gruppenauslosung vor und sorgte dabei bereits in der Vorrunde für einige spannende Duelle und brisante Derbys:

-~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~-

Gruppe A:
SV Sandhausen (U23-Spieler verstärkt mit Profis), SGK Heidelberg, FV 1918 Brühl, Spvgg 06 Ketsch

-~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~-

Gruppe B:
SV Waldhof Mannheim, VfR Mannheim, ASC Neuenheim, Qualifikant Eppelheim

-~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~-

Gruppe C:
FC-Astoria Walldorf, VfB St. Leon, SG ASV/DKJ Eppelheim, Qualifikant Bammental

-~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~-

Gruppe D:
VfR Wormatia Worms, FC Victoria Bammental, SV 98 Schwetzingen, FT Kirchheim

-~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~–~-~~-~~~-~~-~-

Am Podiumstisch saßen neben Kohler und Arens, auch Jürgen Kappenstein (Bürgermeister Ketsch), Ronny Zimmermann (Vize-Präsident DFB und Präsident BFV), Johannes Kolmer (Vorsitzender Fußballkreis Heidelberg), Joachim Fellhauer (Abteilungsleiter Spvgg 06 Ketsch), Wolfgang Hell (Moderator) und Otmar Schork (Organisator).

Die rund 50 anwesenden Personen, darunter Trainer und Funktionäre der teilnehmenden Vereine, Sponsoren und Medienvertreter hatten einen kurzweiligen Abend. Nachdem alle Lose gezogen waren, gaben die Vereinsvertreter ihr Statement zur Gruppeneinteilung und der aktuellen sportlichen Situation ab, bevor der Abend beim „gemütlichen Beisammensein“ mit Verköstigung und netten Gesprächen endete.

Bereits zum 13. Mal hintereinander tritt die Sparkasse Heidelberg als Namensgeber des  abermals hochkarätig besetzten Turniers auf. Gastgeber und Ausrichter ist in diesem Jahr Lokalmatador Spvgg 06 Ketsch. Eintrittskarten können in den Filialen der Sparkasse Heidelberg in Sandhausen, Ketsch und Kirchheim, bei Sport Hambrecht in Sandhausen, im Ticketshop des SV Waldhof Mannheim am Alsenweg sowie an der Tageskasse an beiden Turniertagen erworben werden.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=125962

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen