SPD Sandhausen: Fremdenhass – nicht mit uns! Kein Platz für Rassismus

SPD Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender Thorsten Krämer

(pm – 11.1.22) Kaum sind wir ins neue Jahr gestartet, schafft es Sandhausen in die Presse – leider mit negativen Schlagzeilen. Nach einem Polizeieinsatz in einer Sandhäuser Gaststätte wurden auf Facebook übelste Beiträge gegen unseren Bürgermeister Hakan Günes und die Polizeikräfte veröffentlicht. Die Inhalte möchten wir hier nicht einmal im Ansatz wiedergeben. Laut Presse wird nun vom Staatsschutz wegen des Anfangsverdachts der Volksverhetzung, der Bedrohung, der Verleumdung und der Beleidigung ermittelt.

Sandhausen ist eine bunte, lebendige und offene Gemeinde. Wir sind stolz darauf, wie gut wir hier zusammenleben und eine offene Gesellschaft erfolgreich gestalten. Sandhausen ist kein Ort für Rassismus, kein Ort für Fremdenfeindlichkeit, kein Ort für Gewalt. Es ist einfach unerträglich, wenn hier ein Bürgermeister verleumdet und bedroht wird. Nach dem Bekanntwerden der Vorfälle hat unser Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzender Thorsten Krämer dem Bürgermeister unsere Solidarität versichert und seine Betroffenheit über diesen Vorfall ausgedrückt. Unsere volle Solidarität und Unterstützung gilt Herrn Günes und den Einsatzkräften. 


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Die obige PM wurde von der SPD Sandhausen (Jan Stallkamp) zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=145763

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen