Spieletag in der Leimener Stadtbücherei –
Erstmals auch mit Spiele-Flohmarkt

Das Team um Büchereileiterin Irene Haag (l.)

(ih – 5.6.19) Am Samstag und Sonntag wurde in der Bücherei gespielt und gewürfelt. 30 neue und großartige Spiele wurden vom Bücherei-Team und vielen Helfern erklärt und die Besucher hatten die Möglichkeit die Spiele auszuprobieren. Ab 10 Uhr kamen zahlreiche Spieler aus der Region aber auch von entfernteren Orten angereist, um den Spaß am Spielen mit anderen zu teilen.

Der Spielzeugladen Neusser bot den Besuchern die Möglichkeit, die vorgestellten Spiele neu zu kaufen und auch ein Spiele-Flohmarkt konnte durchstöbert werden. Vor der Bücherei konnten Kinder ein Feuerwehrauto von Innen sehen und hilfsbereite Mitglieder der Jugendfeuerwehr beantworteten gerne Fragen. Wer eine Auszeit vom Spielen brauchte, konnte sich schminken lassen oder basteln.

Auf dem gleichzeitig durchgeführten Spiele-Flohmarkt konnte man zu Schnäppchenpreisen ab einem Euro aus knapp 600 eingelieferten Spielen auswählen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=119355

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

13424-Weihnachtsdorf-Dilje-1 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-14 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-13 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-12 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-11 13424-Weihnachtsdorf-Dilje-10

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen