Spieltermine RHEIN NECKAR THEATER Mannheim März 2023

JUNGS  

  • So., den 05.03.2023 um 18.00 Uhr
  • Fr., den 10.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

JUNGS

  • Musical | Comedy
  • Text/Musik: Markus Beisel| Regie: Petra Förster

Der große Finalabend der Kuppelshow „Prinzessin sucht…“ verspricht das größte TV-Spektakel des Jahres zu werden. Drei Jungs haben es in die alles entscheidende Liveshow geschafft und zittern hinter den Kulissen der letzten Entscheidung ihrer Traumfrau entgegen. Zwischen ihnen und einem Leben voller Liebe, Prominenz und einem unverschämt hohen Preisgeld, stehen lediglich ein paar wahnwitzige Finalspiele, gefährlich ehrliche Interviewrunden und jede Menge Werbepausen. Letztere verbringen die Männer gemeinsam in der Studiogarderobe, was nicht der klügste Einfall der Produzenten gewesen ist. Die Rivalen kommen schnell ins Gespräch, noch schneller ins Gerangel und zu allem Übel auch noch ins Gesinge.


KOLLEGEN, KOLLEGEN !

  • Sa., den 11.03.2023 um 20.00 Uhr
  • So., den 12.03.2023 um 18.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

KOLLEGEN, KOLLEGEN!

  • Musical | Comedy
  • Text und Musik: Markus Beisel | Regie: Felicitas Hadzik

Guten Morgen, Mahlzeit und von vorne. Eingefahren versammelt sich die Belegschaft jeden Werktag an der Kaffeemaschine, bringt den Flurfunk in Gang und lästert über die Kollegen, die es nicht rechtzeitig zum Koffeinspender geschafft haben. Eine fast normale Firma, mit fast normalen Mitarbeitern, an einem fast normalen Tag. Normal? Schön wär´s! Annabelle, die Gruftibraut aus der Personalabteilung, ist mit der Organisation der Betriebsfeier betraut worden und alle beten, dass dieses Fest nicht bei Vollmond um Mitternacht auf dem Zentralfriedhof stattfinden wird. Mit Lisa fängt eine neue Kollegin in der Buchhaltung an und das ausgerechnet an dem Tag, als plötzlich Marius Winter im Büro aufkreuzt – der fieseste Rechnungsprüfer, den das Finanzamt aus seinem Höllenschlund bisher auszuspucken vermochte. Das bringt Frl. Törtchen, die sonst so gemütliche Chefsekretärin, ordentlich ins Schwitzen, denn die gutmütige Dame hat mehr auf dem Kerbholz, als ihr liebevoll dekorierter Schreibtisch vermuten lässt.

Dieser Arbeitstag wird witzig, spannend und musikalisch.


CÉLINE BOUVIER -Voll verglitzert –Neu, Neu, Neu – Soloprogram

  • Fr., den 17.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Sa., den 18.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

CÉLINE BOUVIER -Voll verglitzert

  • Travestie | Comedy

Travestie-Ikone Céline Bouvier kommt… und zwar voll verglitzert.
Schauspielerin, Sängerin, Fashionvictim und epische Legende… das alles vereint die wohl berühmteste Drag Queen der Region in einer schillernden Bühnenfigur und wütet mit ihrem abendfüllenden Soloprogramm über die Bühnen dieser Welt.
„La Bouvier“ gibt sich ganz und gar ihren Lieblingsliedern hin, natürlich live, natürlich mitreißend und natürlich immer top gestylt.
Außerdem lässt die Diva in ihrer ausufernden Show ihrem chilischarfen Humor freien Auslauf- pointiert, treffsicher und tränenreich witzig. Immerhin hat Mannheims Miststück ja einen (bösen) Ruf zu verlieren!


WER IST EIGENTLICH PAUL ?

  • So., den 19.03.2023 um 18.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

WER IST EIGENTLICH PAUL ?

  • Dramödie
  • Text: Markus Beisel | Regie: Markus Beisel

Natürlich ist es nicht nett, vom dritten Stock aus eine Nonne mit Orangen zu bewerfen und das ausgerechnet an Heilig Abend. Und natürlich wäre es auch angebracht dem rotzfrechen Lieferjungen Trinkgeld zu geben, weil er in dieser Nacht freiwillig eine Schicht übernommen hat, auch wenn das kleinkriminelle Schlitzohr die Pizza mit Pilzen anliefert, die ja wohl niemand auf seiner Pizza mag. Und natürlich wäre es eine Sache der Menschlichkeit, der völlig chaotischen Nachbarin eine warme Zuflucht zu bieten, weil sich das dusselige Weib ausgesperrt hat und sonst frierend in der Kälte auf einen Schlüsseldienst warten müsste. Allerdings hat Paul etwas vor und er möchte sich von niemandem abhalten lassen. Das Gefrierfach ist abgetaut, der Telefonanschluss ist gekündigt, das Klopapier ist weggeworfen und der Müll ist runtergebracht. In dieser herzergreifenden Komödie stellen wir Ihnen Paul vor und zeigen Ihnen, wie blöd man sich anstellen kann, wenn es darum geht, aus dem Fenster zu springen.


ISCH FÜDDER BLOß DIE KATZ

  • Fr., den 24.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Sa., den 25.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-theater.de

ISCH FÜDDER BLOß DIE KATZ

  • Komödie | Mundart
  • Text: Markus Beisel | Regie: Felicitas Hadzik

Monika Reimann ist die gute Seele des Mehrfamilienhauses und wenn die Nachbarin in Urlaub fliegt, ist es für sie eine Selbstverständlichkeit, die Katze zu füttern. Monika gießt die Pflanzen, leert den Briefkasten, säubert das Katzenklo und gibt Acht, dass im Kühlschrank nichts zu gammeln anfängt. Diesen Nachbarschaftsdienst hat doch jeder schon mal in Anspruch genommen und so einen hilfsbereiten Mitmenschen wie Monika, kann man sich nur wünschen.
Doch was, wenn das Leben der urlaubenden Nachbarin aufregender ist, als das eigene? Wenn der südländische Lover heißer ist, als Monikas grauer Ehemann? Wenn die Klamotten im unerforschten Schrank, die Kosmetika im verbotenen Badezimmerregal und die exotischen Jobangebote in der fremden Post zu verführerisch sind?
Was wirklich in den eigenen vier Wänden passiert, während man selbst am Strand liegt, blieb bis heute ein düsteres Geheimnis. Petra Mott bringt mit ihrer One-Woman-Mundartkomödie Licht in dunkle Nachbarschaftsverhältnisse. Passen Sie auf, wem Sie Ihren Zweitschlüssel anvertrauen!


MONNEM – DOI MUSICAL !

  • So., den 26.03.2023 um 18.00 Uhr
  • Fr., den 31.03.2023 um 20.00 Uhr
  • Karten zu 23,- und zu 20,- Euro
  • Kartentelefon 0621 86 24 68 20 und/oder im Online Sitzplan unter
  • www.rhein-neckar-ttheater.de

MONNEM – DOI MUSICAL !

  • Ein Comedy-Musical aus, über und für Mannheim.
  • Text und Musik: Markus Beisel | Regie: Danilo Fioriti

Warum wird der Rhein wegen sexueller Belästigung verklagt? Was hat Mannheim mit „Der Teufel trägt Prada“ zu tun? Wieso wohnt der Papst nicht in der Kurpfalz? Diese musikalische Liebeserklärung liefert die Antworten… auch auf Fragen, die nie gestellt wurden.

Die zwei Marktweiber Lisel und Gerda treffen auf Rainer, einen neunmalklugen Beamten der Stadtplanung. Mannheim soll vermessen und Stein für Stein in China nachgebaut werden. Der Grund dafür ist ein Staatsgeheimnis, absolute Geheimsache, aber eines ist klar: Mannheim ist in Gefahr! Plötzlich überschlagen sich die Ereignisse auf dem Wochenmarkt. Mit viel Witz, Musik und einer gehörigen Portion heimischen Dialekts servieren wir Ihnen skurrile, saukomische und verblüffende Fakten über eine Stadt, die Sie zu kennen glaubten.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=158128

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Mattern Optik - Banner 300 - 4
Woesch 300x120
Spargelhof Köllner Logo 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015
Turmapotheke Logo NEU 300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Autoglas300x120

Gallery

19620-Hochwasser-14 19620-Hochwasser-13 19620-Hochwasser-12 19620-Hochwasser-11 19620-Hochwasser-10 19620-Hochwasser-9 19620-Hochwasser-8 19620-Hochwasser-7 19620-Hochwasser-6
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen