Sportfördermittel des Kreises verteilt

Landrat Stefan Dallinger: Sportvereine und Sportkreise leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesunderhaltung der Bevölkerung im Rhein-Neckar-Kreis

Einstimmig entschied der Ausschuss für Schulen, Kultur und Sport in seiner jüngsten Sitzung über die Verteilung der Sportfördermittel 2012 im Rhein-Neckar-Kreis. Zur Verteilung der rund 358.700 Euro, die 2012 im Hauhalt des Rhein-Neckar-Kreises zur Förderung des Sports bereitstehen, haben die Sportkreise, wie schon in den Vorjahren, einen Verteilungsvorschlag unterbreitet.

Danach erhalten nun die Sportkreise 6.000 Euro, die nebenberuflichen 2.379 Übungsleiterinnen und Übungsleiter 205.517,65 Euro sowie die Sportvereine und Jugendsportverbände zur Förderung der Jugendarbeit 108.878,60 Euro. Für die Förderung der Bauunterhaltung bei den Sportstätten teilt sich der Betrag von 38.300 Euro auf insgesamt 43 Vereine in den Kreiskommunen auf.

„Die Sportvereine und Sportkreise Heidelberg, Mannheim und Sinsheim leisten einen umfassenden Beitrag zur Gesunderhaltung der Bevölkerung im Rhein-Neckar-Kreis“, sagte Landrat Stefan Dallinger. Deshalb sei es ein wichtiges Anliegen des Landkreises, die ehrenamtliche Arbeit in den Vereinen und Sportkreisen auch finanziell zu unterstützen.

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=25835

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen