Sportschützen St. Ilgen eröffnen die Bogensport-Saison

(fwu – 2.5.18) Fein herausgeputzt hatte sich das große Sportgelände der Sportschützen in St Ilgen in der Nähe des Fischwassers zur Eröffnung der Freiluftsaison am gestrigen 1. Mai. Der Rasen war frisch gemäht, die Pavillons waren aufgestellt und unter der Pergola standen die fleißigen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer bereit, um die Gäste der Sportschützen zu bewirten.

Von Kaffee und Kuchen bis hin zum Flammkuchen gab es eine große Bandbreite von Leckereien. Mit zu den ersten Gästen direkt am Morgen um 10 Uhr gehörten etliche Mitglieder und Familienangehörige der Freiwilligen Feuerwehr aus Leimen, die einen Wandertag vor sich und hier ihren ersten Einkehrschwung hatten. Unterhalten wurden Sie dabei durch die flotte Musik des Musikvereins St. Ilgen, der auch in diesem Jahr beim SSV aufspielte.

Die Eröffnung der Bogensaison ist für Interessierte und Neueinsteiger mit einer Einweisung in diesen interessanten Sport durch den Schützenmeister Lothar Auer verbunden. Moderne Sportbogen und die Fiberglaspfeile sind alles andere als einfache Sportgeräte und ihre fachgerechte Benutzung erfordert viel Technik und Übung.


 

Die ersten Schussübungen fanden dementsprechend nach Einweisung in das Sportgerät auch auf eine kurze Entfernung von ca 5 m statt. Doch selbst hier war das Schwarze in der Scheibe  für Anfänger schwer zu treffen. Doch schon nach ein paar Pfeilen öffnete sich für die erstmals das Bogenschießen Ausprobierenen die Faszination für diesen uralten Sport.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

Leimen-Lokal.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=104484

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Zahnarzt Straka Banner 130x150

Letzte Fotoserie:

12085 - Sportlerehrung - Stats 12085 - Sportlerehrung - 44 12085 - Sportlerehrung - 43 12097 - Sportlerehrung 10 12085 - Sportlerehrung - 42 12085 - Sportlerehrung - 41

Fotogalerie

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes