St. Ilgen: Blitzer vor GS-Schule beschädigt – Schaden über 10.000 Euro

(pol – 14.7.20) Ein/e bislang unbekannte/r Täter*in beschädigte am vergangenen Donnerstag (09.07.2020) eine in der Pestalozzistraße im Stadtteil St. Ilgen, gegenüber der dortigen Schule, aufgebaute Geschwindigkeits-Messanlage (Blitzer).

Die Anlage wurde um 10.20 aufgebaut, gegen 13.45 Uhr entdeckte ein Mitarbeiter der Betreiberfirma das Objektiv auf dem Boden. Ein Unbekannter hatte das Objektiv der Anlage heruntergerissen bzw. -geschlagen. Der Sachschaden beläuft sich auf mehr als 10.000 €.

Zeugen, die in der angegebenen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 06224/17490 beim Polizeiposten Leimen zu melden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=132226

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen