St. Ilgen: Brand in Wellblechhütte – Keine Verletzten – Ursache unbekannt

2124 - Polizeibericht(pol – 24.11.15) Eine alte Wellblechhütte geriet am Montagabend auf dem Gelände südlich des Bahnhofsvorplatzes aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Mehrere Anwohner bemerkten gegen 18.30 Uhr die starke Rauchentwicklung und verständigten die Freiwillige Feuerwehr Leimen. Diese brachen die Zugangstür der Hütte
auf und löschten das Feuer. Da sich in der Hütte augenscheinlich überwiegend Sperrmüll befand, entstand lediglich geringer Sachschaden. Verletzt wurde niemand. Hinsichtlich der Brandursache hat der Polizeiposten Leimen die Ermittlungen aufgenommen.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=72894

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen