Sandhausen: Unfall verursacht und geflüchtet – Zeugen gesucht!

(pol – 26.9.20) In der Nacht von Freitag auf Samstag kollidierte ein bislang unbekannter Autofahrer mit einer Verkehrsinsel auf der L598 und flüchtete anschließend. Durch den Zusammenstoß auf Höhe der Einmündung
Herrenwieseweg wurde ein aufgestellter Blumenkübel auf die Fahrbahn geschleudert und der Inhalt auf der Landstraße verteilt.

Kaufmann Banner 300x120 blau Schrift oben und unten

Werbung: Vereidigter KFZ-Sachverständiger in Leimen

Die Gefahrenstelle wurde durch Beamte des Polizeireviers Wiesloch noch in der Nacht beseitigt – auf den Unfallverursacher fehlt bislang aber jede Spur. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 06222 57090 an das Polizeirevier Wiesloch zu
wenden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133873

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen