St. Ilgen: Mit Luftgewehr auf Senior geschossen? Zeugen gesucht

(pol -7.9.19)  Ein 69-Jähriger wurde am Montagmittag von einem Diablo-Geschoss am Bauch getroffen und dadurch leicht verletzt – die Beamten des Polizeipostens Leimen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Der Senior fuhr um 13:30 Uhr in Begleitung seines Enkels auf dem Fahrrad die Julius-Becker-Straße in Richtung Bahnhof. Dabei hörte der 69-Jährige ein pfeifendes Geräusch und spürte gleich darauf einen  Stoß am Bauch. Nachdem er angehalten hatte, stellte er neben einer  kleinen Schürfwunde am Bauch, ein Bleiprojektil eines Luftgewehrs auf dem Boden fest. Dieses nahm der leicht Verletzte mit und erstattete kurz darauf Strafanzeige. Ob gezielt auf den Mann geschossen wurde, wird nun ermittelt. Einen Schützen konnte der Senior, sowie die Beamten bislang nicht ausmachen und suchen deshalb nach Zeugen.

Diese werden gebeten, sich unter 06222 57090 an die Beamten zu wenden.


Weitere Polizeimeldungen finden Sie in der Kategorie „Unerwünschtes


 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=121326

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen