Stabwechsel – Michael Wagenblass neuer Teilnehmer beim Runden Tisch

(ah – 16.11.17) Herr Kai-Uwe Kalischko hat die Bürgerinitiative „Festhalle – NEIN!“ mit seinem großen Fachwissen aus seiner langjährigen Tätigkeit als Gemeinderat sehr unterstützt. Er hat die Bürgerinitiative verlässlich am Runden Tisch zur Entwicklung des Rathausplatzes vertreten. Herr Kalischko nahm diese großen Mühen auf sich trotz seiner hohen Belastung als Vereinsvorstand und als aktiver Gewerbetreibender in der Leimener Innenstadt. Er tat dies, weil ihm das Wohl unserer Stadt sehr am Herzen liegt.

Nachdem der Bürgerentscheid erfolgreich verlaufen ist, zieht sich Herr Kalischko nun in die zweite Reihe zurück.

Folgende Bürgerinnen und Bürger vertreten die Bürgerinitiative „Festhalle – NEIN!“ zukünftig am Runden Tisch:

  • Frau Frauke Decker-Sandritter
  • Frau Ute Fath-Reiche
  • Herr Michael Wagenblass
  • Herr Alexander Hahn

Folgende Bürgerinnen und Bürger stehen als Stellvertreter für die Bürgerinitiative am Runden Tisch zur Verfügung:

  • Frau Ingrid Ziegler
  • Herr Wilhelm Brucker
  • Herr Kai-Uwe Kalischko

Die Bürgerinitiative „Festhalle – NEIN!“ dankt Herrn Kalischko sehr für sein großes Engagement zum Wohle Leimens. Die Bürgerinitiative ist froh, dass Herr Kalischko seine Erfahrung weiterhin zur Verfügung stellt.

Alexander Hahn – Sprecher der Bürgerinitiative „Festhalle – NEIN!“

 

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=98650

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen