Stadt- und Feuerwehrkapelle trotzte der Corona-Krise: Top-Video beweist wie!

Das erste und hoffentlich einzige „Corona-Konzert“ der SFK Leimen auf dem Schwimmbad-Parkplatz


(mm – 20.6.20) Was machen eigentlich Blasmusiker in der Corona-Krise? Die letzte Probe der SFK hatte am 12. März stattgefunden, da war das für den 22. März geplante Konzert gerade abgesagt worden. Der letzte Auftritt der SFK war am 24. Januar.

Und nun: Corona-Pause.

Der ein oder andere übte allein zu Hause. Fast alle tauschten sich über die sozialen Medien aus und verfolgten, was in der Presse bzgl. Blasmusik zu lesen war. Die Vorschriften gingen vom absoluten Verbot über 2 m Mindestabstand und zusätzliche Plexiglasscheiben und Zusatzmaßnahmen für Blechbläser – nicht realisierbar für die SFK. Wer Glück hatte, konnte wenigstens im kleinen familiären Ensemble ein bisschen musizieren, denn alle waren sich einig: Nur gemeinsam macht Musik Spaß.

Über den Chat war bald die Idee geboren, ein Musikvideo zu drehen. Es gab einige Vorbilder anderer Profi- und Amateurorchester, bei denen meist jeder zu Hause für sich spielte und das Ganze dann zusammenmontiert wurde. Ganz nett – aber nicht das, was die SFK wollte.

Inzwischen schießen Autokinos aus dem Boden – vielleicht könnte man ja was im Auto machen? Die Rücksprache mit der Stadt Leimen ergab, dass dies unter einigen Hygiene- und Lärmschutzauflagen durchaus erlaubt wäre. Ein paar andere Dinge (GEMA …) waren noch zu klären, und dann mussten natürlich die Musiker zusammengetrommelt werden. Das ging über den Chat in Windeseile – selten hat die SFK für einen „Auftritt“ in den Pfingstferien eine so gute Besetzung gehabt. 

Und so traf man sich am 9. Juni auf dem Freibadparkplatz, um das SFK-Corona-Video zu drehen. Gespielt wurde die Polka „Wir Musikanten“, sehr passend, denn der Text im Trio betont den Wert des „gemeinsamen Musizierens“. 

Karl Benz dirigierte mit Megaphon – ein Anblick, den man auch nicht alle Tage sieht. Schlagzeuger Georg Schramm trug sogar eine Mund-Nasen-Bedeckung mit SFK-Logo.

Nach gut einer Stunde waren Bild und Ton im Kasten, und auch wenn es sicher qualitativ bessere Aufnahmen dieses Stückes gibt, war die Aktion doch eine Gaudi und hat den Musikern auf Entzug sehr viel Spaß gemacht.

Das Ergebnis (und wie es dazu kam) ist

im Video auf Youtube

zu sehen (wg. GEMA hier nur verlinkt und leider nicht direkt aufrufbar).

VIEL SPASS

Und eine gute Nachricht gab es zum Schluss: Inzwischen sind auch ganz regulär Proben unter Auflagen wieder erlaubt. Voraussichtlich am 25. Juni geht es für das SFK Hauptorchester mit Proben weiter, die SFK Young Band wird am 2. Juli mit den Proben beginnen.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=131608

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen