STADTRADELN geht in die nächste Runde mit STADTRADEL-Star Lisa-Marie Werner

Seit 2008 treten deutschlandweit KommunalpolitikerInnen und BürgerInnen für mehr Klimaschutz und Radverkehr in die Pedale. Leimen ist vom 20.09.-10.10. mit von der Partie. In diesem Zeitraum können Mitglieder des Kommunalparlaments sowie alle BürgerInnen und alle Personen, die in Leimen arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen bei der Kampagne STADTRADELN des Klima-Bündnis mitmachen und möglichst viele Radkilometer sammeln.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren sowie tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Nachdem die Leimener im letzten Jahr insgesamt mehr als 45.0000 km erradelt haben, hat man sich weitere Ziele gesteckt: Dieses Jahr wollen wir die 50.000 km erreichen!

Lisa-Marie Werner von der SPD ist das Aushängeschild des Leimener Gemeinderates für diese Aktion im Jahr 2020. Sie ist unser STADTRADEL-Star.

Hier ein kurzes Porträt im Kurzinterview:

  • Name: Lisa-Marie Werner
  • Wohnort: St. Ilgen
  • Alter: 21
  • Beruf: Studentin
  • Arbeitsstelle in: Ich studiere in Mannheim und arbeite zweimal die Woche in Wiesloch.

Zu meiner Arbeitsstelle sind es: Nach Mannheim sind es 27 km und nach Wiesloch 6 km.

Den Weg zur Arbeit lege ich: Fast immer mit Bus und Bahn zurück

Das ganze Jahr? Ja.

Ich pendle mit dem Rad: Seit meiner Schulzeit nicht mehr.

Am liebsten fahre ich mit dem: ICE

Mein schönstes Raderlebnis: Hm…ich habe mal eine Tour um den Chiemsee gemacht, das war ziemlich schön.

Meine Empfehlung für die Radtour am kommenden Wochenende: Mit dem Fahrrad nach Speyer – am besten mit der Fähre den Rhein überqueren.

Der Grund warum ich STADTRADEL-Star wurde ist: Ich möchte den Stadtradel Zeitraum nutzen um die Radwege in der Region besser kennenzulernen und herauszufinden, wo man nur sehr schwer hinkommt oder Umwege fahren muss. Gerne dürfen mir Leimenerinnen und Leimener ihre Arbeitswege mit dem Fahrrad zeigen oder auf Probleme hinweisen.

Der STADTRADEL-Star verzichtet im Juni für 3 Wochen ganz auf´s Auto.

Fällt es schwer 3 Wochen durchzuhalten? Ich glaube nicht.

Wie meldet man sich beim STADTRADELN an? Einfach unter https://www.stadtradeln.de/leimen registrieren und eventuell noch einen Verein oder einer anderen Radelgruppe beitreten. Ich freue mich, wenn viele mitmachen.

Oberbürgermeister Hans D. Reinwald hofft auf eine rege Teilnahme aller BürgerInnen, ParlamentarierInnen und Interessierten beim STADTRADELN, um dadurch aktiv ein Zeichen für mehr Klimaschutz und mehr Radverkehrsförderung zu setzen.

Gerne hilft Ihnen bei Fragen, bei der Anmeldung, beim Eintragen zum STADTRADELN der Radbeauftragte der Stadt Leimen Michael Sauerzapf (06224 704 179 – [email protected])

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=133608

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen