Städtische Putzwochen in Leimen gestartet – Insgesamt 700 Teilnehmende

(27.10.2020) Am Samstag, dem 24. Oktober 2020 begannen die diesjährigen städtischen Putzwochen. Der Karnevalsklub KC Frösche startete die Aktion in St. Ilgen. Pünktlich um neun Uhr standen die motivierten Helfenden in den Startlöchern – natürlich unter Corona-Bedingungen, sprich mit Mundschutz, Handschuhen und in kleinen Gruppen mit dem nötigen Abstand.

v.l. Stefan Riemensperger, 1. Vorsitzender KC Frösche, OB Hans Reinwald

Oberbürgermeister Hans Reinwald begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für ihren Einsatz. Er bewunderte die Selbstlosigkeit und das Engagement aller Teilnehmenden, die in ihrer Freizeit dafür sorgen, dass Leimen sauberer wird.Insgesamt beteiligen sich 22 Vereine, Parteien und Kirchengemeinden, sechs Kindergärten und drei Schulen an der Aktion.

Alles in allem haben sich knapp 700 Erwachsene und Kinder angemeldet. Bis zum Abschluss der Aktion am 7. November 2020 werden die Teilnehmenden, mit Greifzangen und Müllsäcken ausgestattet, in Leimen, St. Ilgen sowie in Gauangelloch unterwegs sein.

Die nächste Aktion, ausgerichtet vom Jugendgemeinderat, findet am 30. Oktober 2020 um 15 Uhr auf dem Georgi-Marktplatz in Leimen statt.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=134710

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen