Stellungnahme CDU-Fraktion: Kindergarten-Betreuung in Containern in Gauangelloch

(pm – 9.7.21) Die Ausführungen von Klaus Feuchter zu der Containeranlage im Fröbel-Kindergarten Gauangelloch bedürfen nachfolgender Bemerkungen:

Die Warteliste zum Zeitpunkt der Containerentscheidung (31.01.20) beinhaltete 22 Kinder. Mitte des Jahres 2020 waren es 30. Die Stadt und der Gemeinderat wollten den Eltern, die auf Betreuungsplätze angewiesen sind, die langen Wartezeiten nicht zumuten. Deshalb die schnellere Containerlösung. Die Container wurden am 07.05. 21 angeliefert und sind zum 01.08. bezugsfertig. Die ausgelagerte Gruppe in der Schlossbergschule kann zurückgeholt werden.

Für den im Leserbrief angesprochenen kindergerechten Anbau an den Kindergarten – in der Gemeinderatssitzung am 23. 07.20 war von einem Holzanbau die Rede – wären die in den Raum gestellten 15 Monate Bauzeit infolge Genehmigungsverfahren und derzeitiger Überhitzung der Baubranche sehr fragil geworden.

Während der Bauphase des angedachten Anbaus hätte der Betrieb des Kindergartens nicht in vollem Umfang durchgeführt werden können.

Mit der Containeranlage haben die Stadt und der Gemeinderat entsprechend der brisanten Bedarfssituation eine gute Lösung gefunden, die auch späteren Überlegungen, sollten sich die höheren Bedarfszahlen in der Zukunft verfestigen, nicht im Wege stehen wird.

Im Falle einer Bezuschussung der kindergerechten Containerlösung (entsprechender Antrag wurde gestellt) ist mit einer Bezuschussung anteilig der Nutzungszeit zu rechnen.

In einer jüngst durchgeführten Besichtigung der Containeranlage konnte sich der Unterzeichner von einer gelungenen, kindergerechten mit allen sanitären Anlagen versehenen Unterbringung der Kinder überzeugen. Die Räumlichkeiten lassen nichts von einer Containerlösung erkennen.

Die Außenfassaden werden noch bunt bemalt und so auch von der Außenansicht her einen kinderfreundlichen Eindruck vermitteln. Die im Leserbrief vertretene Ansicht, die Kindergartenkinder werden nur suboptimal untergebracht sein, kann nicht geteilt werden.

Richard Bader, Vorsitzender der CDU-Gemeinderatsfraktion


Mit (pm – Datum) als Redaktionskürzel versehene Artikel sind Pressemitteilungen (pm) von Parteien oder Organisationen, die wir i.d.R. als ungekürzter und uneditierter Originaltext veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung der Meinung der Redaktion wieder. Die obige PM wurde von der CDU Leimen (Richard Bader) zur Veröffentlichung an Leimen-Lokal gesandt.


 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=140626

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen