Strahlende Gesichter an der Geschwister-Scholl-Schule

2292 - LionsClubDez2012Kurz vor Weihnachten freuten sich das Schulleitungsteam, Konstanze Stöckermann-Borst und Beate Grubisic sowie die Vorsitzende des Fördervereins Andrea Unverfehrt über einen besonderen Besuch. Regine Hörer und Heinz Thomann vom Lions Club überbrachten einen Scheck über eintausend Euro und zeigten damit wieder einmal das große Engagement des Clubs für soziale Zwecke. Der Lions Club hat es sich zur Aufgabe gemacht, Schulen, Kindergärten und andere soziale Einrichtungen zu unterstützen, um so die Erfüllung manch heimlichen Wunsches angesichts klammer öffentlicher Kassen zu ermöglichen.

In diesem Fall beteiligt sich der Lions Club an der Aktion „Mach mal Pause!“ und erwarb einen goldenen Baustein. Hiermit wird die Umgestaltung des Schulhofes der Geschwister-Scholl-Schule unterstützt. In Kooperation mit „Die Werkstatt e.G.“ aus Heidelberg arbeiten die Schüler aus verschiedenen Jahrgangsstufen mit Holzschnitzern, Steinbildhauern und Landschaftsgärtnern zusammen. Die verschiedenen Bereiche des Schulhofes werden in mehreren sogenannten Bauhüttenprojekten umgestaltet und das Großprojekt „Kletter- und Spielgerät“ kann nun im Frühjahr dank einer zusätzlichen großzügigen Unterstützung durch den Schulträger verwirklicht werden.

Weitere kleinere Projekte sind aber noch offen und in Planung, so dass noch etliche Bausteine auf Käufer warten!

Bausteine gibt es im Sekretariat der Geschwister-Scholl-Schule, Tel: 06224-767940 oder nach Überweisung auf das Konto der Freunde der GSS St. Ilgen e.V.:

KtoNr. 1806750, BLZ 672 500 20, Sparkasse Heidelberg, Zweck: Baustein

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27507

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen