Straßensanierung kommt – Derzeit Baumfäll- und Gehölzarbeiten an der K4155

(fwu – 27.2.19)  Der überaus schlechte Zustand der Kreisstraße ist schon seit Jahren ein echtes Ärgernis. Die Straßenschäden sind so hoch, dass schon seit längerer Zeit eine Geschwindigkeits-Beschränkung auf 30 Km/h notwendig ist.

Nach langen Vorplanungen hat der Leimener Gemeinderat in seiner letzten Sitzung nahezu einstimmig bei einer Enthaltung die Sanierung der Strecke beschlossen. Das Projekt Sanierung K4155 erstreckt sich dabei von der Tinqueuxallee in Leimen bis zur Leimbachstraße in St. Ilgen und beinhaltet die Erneuerung der Wasserleitung des Zweckverbands Hardtgruppe und die Fahrbahnsanierung des Rhein-Neckar-Kreises samt Umstrukturierung des Straßenquerschnitts (Details hier). Es soll noch in diesem Jahr begonnen und in 2020 fertiggestellt werden.

Momentan ist der direkte Anlieger an der nördlichen Seite der Straße – der Angelsportverein Leimen – mit Unterstützung durch die benachbarten Kleintierzüchter dabei, den starken Bewuchs des Dammes mit Bäumen und Sträuchern zurückzuschneiden, damit nichts mehr in den öffentlichen Verkehrsraum hineinragt (Bürgersteig). Auch einige nicht mehr standsichere Bäume wurden bereits gestutzt. Dies erfolgte in enger Abstimmung mit dem städtischen Grünflächenamt und vor Beginn der Vegetationsperiode.

Die zwischen Auffahrt B3 und Ortseingang St. Ilgen stehenden Platanen bleiben auch nach der Straßensanierung erhalten und werden während der Bauarbeiten besonders gegen das Anfahren von Baufahrzeugen geschützt werden, so Michael Sauerzapf, stellv. Amtsleiter des Grünflächenamtes auf Anfrage.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=115262

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen