Super Stimmung bei Waldfest und Glowparty des Musikvereins Sandhausen

(js – 20.7.22) Endlich…. konnten wir wieder loslegen und unser Waldfest starten. Rasch füllten sich am Samstagnachmittag die Bankreihen. Nachdem unser SV gewonnen hatte, sah man auch Bielefelder und Sandhäuser Fußballfans gemeinsam an den Tischen sitzen, so soll es sein!

Es wurde am Grill gebrutzelt, was das Grillgut hergab, auch die beliebten Fischbrötchen fanden reißenden Absatz. Getränke flossen, bis spät in die Nacht in Strömen, kein Wunder, bei diesem perfekten Sommertag. Die Gaiberger Musikanten legten los und ruckzuck nahmen sie das Publikum musikalisch mit. Es wurde geschunkelt, geklatscht und aus voller Brust mitgesungen.

Das Repertoire der Gaiberger Musikanten ist wirklich umfassend und Thomas Schulz, als Sänger und die Musiker- und Musikerinnen der Gaiberger, begeisterten einmal mehr alle unsere Gäste und uns! Erst nach vielen Zugaben endete dieser perfekte und mitreißende Auftritt.

Man hatte es ja auch schon bemerkt. DJ Mirco hatte seine Sound- und Lightshow zwischenzeitlich aufgebaut und auch in der mit bunten Lämpchen geschmückten Bar tat sich so einiges. Die Dopsibretter wurden befüllt, die Knicklichter gerichtet und die Cocktailzutaten bereitgestellt. Jetzt stand die Glowparty an.

Sommer- und Ballermann-Hits standen auf dem Programm, es wurde getanzt, mitgesungen und bei bester Laune durfte natürlich auch Layla nicht fehlen. Mehrfach wurde der Gute-Laune-Hit, auf Wunsch, gespielt, gefolgt von Skandal um Rosi, Westerland, Major Tom und vielen, vielen weiteren Schlagern aus den letzten Jahrzehnten.

Nach Einbruch der Dunkelheit sah man dann auch, was es mit den Knicklichtern auf sich hatte. Eingesetzt als Ohren-, Brillen-, Hals-, Kopf-, Armschmuck und viele Varianten mehr, brachten sie unsere Besucher und den Waldfestplatz zum Leuchten. Groß war der Spaß im Wald, bis um 1 Uhr pünktlich wieder Ruhe einkehrte.

Ein richtig gelungener Waldfest-Samstag war zu Ende gegangen.

Die Nacht war kurz, denn am nächsten Morgen stand ein mit musikalischem Programm angefüllter Sonntag, bei wieder sommerlichen Temperaturen an. Um 11 Uhr füllte sich der Festplatz wieder, um dem Musikverein Mauer, bei ihrem Debüt auf dem Waldfestplatz in Sandhausen zu lauschen und den Frühschoppen zu genießen. Sehr unterhaltsam spielte der Musikverein Mauer auf und groß war der Applaus.

Das Jugendorchester unseres Musikvereins, unter der Leitung von Jutta Worsch, folgte und zeigte, welche Fortschritte man bei der musikalischen Ausbildung gemacht hatte, beachtlich! Das habt Ihr gut gemacht!

Ruckzuck ging es weiter mit dem Musikverein Nussloch. Da ging die Post ab. Es wurden viele bekannte Hits gespielt und geklatscht und mitgeschunkelt. Echt spitze! Wir sehen uns wieder bei Eurer Kerwe zum Gegenbesuch!

Mittlerweile lief der Grill wieder auf Hochtouren, der Absatz der Getränke-, und auch der Kaffee und Kuchen waren enorm.

Musikalisch wurde der Stab weitergeleitet an unsere Freunde der Stadtkapelle Walldorf, die, wie auch in den letzten Jahren, immer wieder sehr gern gesehene Gäste sind. Legendär war doch ihr Auftritt vor einigen Jahren, als trotz Wolkenbruch weitergespielt wurde. Als Reminiszenz an diesen phänomenalen Einsatz, wurde dieses Mal, mit einem Gartenschlauch nachgeholfen, um das Ereignis nachzustellen und gleichzeitig die Vegetation zu gießen, bei der großen Hitze! Einfach super. Bei „smoke on the water“ war dann zwar Wasser da, aber Gott sei Dank kein „smoke“ in Sicht. Ihr seid so Klasse!

Auch nach 2 Tagen Arbeitseinsatz, ließ es sich der Musikverein Sandhausen nicht nehmen, den musikalischen Abschluss selbst zu spielen. Da war von Müdigkeit nichts zu spüren. Schmissig und unterhaltsam wurde noch 2 Stunden Musik gemacht. Hut ab!

Rasch war dann auch noch der Abbau erledigt und ein sehr gelungenes Waldfest zu Ende gegangen. Vielen lieben Dank an unsere zahlreichen Gäste für Euren Besuch, Ihr seid die Besten. Herzlichen Dank an unsere Gastorchester, ihr wart klasse, wir revanchieren uns! Einen besonders großen Dank an unsere Helfer, die durch ihren unermüdlichen Einsatz bei heißem Wetter, solch ein Fest erst möglich machen. Aber, ich spreche für viele: „Es hat wieder so richtig Spaß gemacht“. Bis zum nächsten Mal!

Bericht und Bilder: Jutta Staudt

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=151485

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

OFIS-Banner_300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Kalischko Banner 300

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Turmapotheke Logo NEU 300x120

Autoglas300x120

bothe 300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Woesch 300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

Gallery

16680-Stather-Traktoren-04 16680-Stather-Traktoren-03 16680-Stather-Traktoren-02 16680-Stather-Traktoren-01 16680-Stather-19 16680-Stather-18 16680-Stather-17 16680-Stather-16 16680-Stather-14
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen