SV Sandhausen Fanclub „Goalgetter“ spendet für die Sandhäuser Kids

(las). Der SVS-Fanclub „Goalgetter Block A3“ sammelte insgesamt 1.000 Euro Spenden und überreichte vor dem Spiel gegen FC St. Pauli die gesammelten Spenden an die Mannschaften des Breitensports beim SV Sandhausen.

Zusammengekommen ist diese Summe durch Sammlungen der Fanclub-Mitglieder bei Firmen in der Region. „Wir haben uns überlegt, was wir für den SVS tun können. Wir sind engagiert und möchten der Jugend sinnvoll helfen“, erklärt Goalgetter-Vorsitzender Sascha Knobloch die Motivation für den Einsatz. Gegründet wurden die „Goalgetter Block A3“ im Jubiläumsjahr des SVS von zwölf Arbeitskollegen und Freunden, die die Heimspiele am Hardtwald gemeinsam im Block A3 verfolgen.

8035-svs-spende

Goalgetter-Chef Sascha Knobloch (Mi.) übergibt den übergroßen Scheck an SVS-Jugendvorstand Rolf Frey (2. v. r.).

Die Spende, die den Mannschaften von den Bambinis bis zu E-Jugend des SVS zu Gute kommt, ergab sich durch die Zuwendungen von sechs regional ansässigen Unternehmen: Selz & Cie GmbH, Knobloch Immobilien, AXA-Vertretung Kafka & Hofer oHG, Christian Heid, Greulich Forst & Gartengeräte und Auto Service Fair. „Wir freuen uns sehr über die Spende für unsere Sandhäuser Kids und über das Engagement, das die Goalgetter für den SV Sandhausen an den Tag legen“, freut sich Stefan Schwöbel, Breitensportkoordinator beim SV Sandhausen. Jugendvorstand Rolf Frey ergänzte: „Das ist eine sehr schöne Geschichte und zeigt wieder einmal, dass der SV Sandhausen eine große Familie ist und alle zusammenhalten.

 

.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=85040

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen