SVS Fantreffen am Donnerstag / Fürth-Fanbus-Fahrt am Sonntag

SV Sandhausen Logo(sim – )  Nach dem die Zweitligasaison unmittelbar vor dem Ende steht, wird am Donnerstag, 8. Mai ab 19 Uhr ein Fantreffen im Haas-BC-Haus direkt beim Hardtwaldstadion durchgeführt, das unter Regie von Fanbetreuer Stefan Allgeier ablaufen wird. Vorgesehen ist ein reger Kontakt bzw Austausch mit der Vorstandschaft, der sportlichen Leitung und der Geschäftsführung. Letztendlich ist schon jetzt zu erkennen, dass der Verein während der Sommerpause größere Investitionen in baulicher Hinsicht zu leisten hat. Das Stadion wird auf 15.000 Besucher nach den DFL-Vorgaben ausgebaut. Zusammenmit dem Bau eines neuen Rasenplatzes und dem Ausbau der Jugendförderzentrums nimmt der Verein einen Betrag von knapp vier Millionen Euro in die Hand, um die Infrastruktur weiter zu verbessen. Auch hierüber sollen die Fans hautnah informiert werden.

Damit der Organisator zumindest einen kleinen Überblick über das Interesse bzw Erscheinen erhält, bittet Stefan Allgeier die Fans, sich vorher bei ihm unter Telefon-Nummer 0173-6918632 oder Email [email protected] zu melden. Nach den bislang vorliegenden Meldungen, ist mit einem sehr guten Zuspruch am kommenden Donnerstag zu rechnen, wobei die Teilnehmerzahl eine dreistellige Zahl erreichen wird.

Drei Busse rollen ins Frankenland

Das letzte Saisonspiel in der zweiten Bundesliga bestreitet der SV Sandhausen am kommenden Sonntag, 11. Mai um 15.30 Uhr im altehrwürdigen früheren Ronhof gegen die SpVgg Greuther Fürth. Zwar ist die zweite Serie für die Schützlinge von Alois Schwartz hervorragend verlaufen und der Klassenerhalt stand frühzeitig fest, so gab es zuletzt doch vier Niederlagen. Unabhängig davon stehen die Fans zur erfolgreichen Mannschaft, denn drei Fanbusse werden ins Frankenland reisen, wobei im dritten, gebuchten Bus noch einige Plätze frei sind. Fanbetreuer Stefan Allgeier nimmt deshalb weiterhin Anmeldungen für die Fanbusfahrt nach Fürth entgegen.

Abfahrt am 11. Mai ist um 11.15 Uhr auf dem Parkplatz beim Walter-Reinhard-Stadion. Das Punktespiel wird um 15.30 Uhr angepfiffen. Für Erwachsene beträgt der Fahrpreis 13 Euro und für Schüler elf Euro. Anmeldungen sind zu richten an: Stefan Allgeier Handy 0173-6918632 oder Email [email protected] Eintritts-Ticket für die Partie bei der SpVgg Greuther Fürth im Gästeblock gibt es nur noch direkt in Fürth.

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=48609

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen