SVS: Verdiente 0:1 Niederlage gegen 1.FC Heidenheim

SV Sandhausen LogoAntalya (sim). „Wir blieben unter unseren Möglichkeiten und deshalb haben wir auch gegen Heidenheim verdient verloren“. Der Trainer des SV Sandhausen, Hans-Jürgen Boysen nahm die 0:1 (0:1) Niederlage gelassen hin, „denn wir können mit solchen Resultaten umgehen“. Beim ersten Test im achttägigen Trainingslager in Antalya/Türkei gegen den Drittligisten 1.FC Heidenheim stimmte die Leistung beim Zweitligaaufsteiger keineswegs, „obwohl die Spieler gut trainiert haben. Aber wir sind am Anfang der Vorbereitung und müssen deshalb mit solchen Ergebnissen entsprechend umgehen“ (Boysen). Bereits im letztjährigen Meisterschaftsjahr avancierten die Heidenheimer zum Angstgegner des SV Sandhausen. Beide Pflichtspiele gingen für den Meister und Aufsteiger nämlich verloren.

Der goldene Treffer für die Württemberger fiel in der 14. Minute durch Robert Strauß. Die größte Ausgleichschance vergab 120 Sekunden später Torjäger Frank Löning, der das Leder nach einer Ecke von Nicky Adler an die Latte köpfte. Ansonsten war es auf beiden Seiten ein chancenarmes Aufeinandertreffen, mit leichten Vorteilen für den Drittligisten. Erfreulich die 20-minütige Mitwirkung von Sören Halfar, der auch im Trainingsbetrieb gute Fortschritte macht. Dies kann man von Simon Tüting nach seinem Armbruch jedoch nicht unbedingt vermelden. Deshalb war er auch zum Zuschauen verurteilt. Ebenso wie Nico Klotz nach einem Schlag auf den Knöchel. „Er wird aber spätestens am Samstag wieder die Einheiten mitmachen können“, so der Trainer, der auch auf David Ulm zurückgreifen kann. Er war wir Halfar 20 Minuten im Einsatz, nach dem er zuvor eine eintägige Pause einlegen musste.

Zwischenzeitlich spielt auch das Wetter hervorragend mit, sodass die Bedingungen als optimal bezeichnet werden können. Gegen den 1.FC Heidenheim kamen folgende Profis zum Einsatz:

Erste Halbzeit: Ischdonat; Busch, Morena, Schulz, Achenbach; Danneberg, Fießer; Adler, Löning, Wooten, Riemann.

Zweite Halbzeit: Ischdonat; Busch, Morena, Pischorn, Achenbach (70. Halfar); Glibo, Schauerte; Adler, Wooten (70. Ulm), Löning; Riemann (56. Blacha).

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=27876

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen