Tag der offenen Tür im Nusslocher Rathaus war ein schöner Erfolg

6942 - Nussloch 1(nu – 15.4.16) Bei bestem Frühlingswetter hatte das Rathaus am Sonntag, 10.04.2016, seine Pforten geöffnet. Anlässlich des Jubiläumsjahres 2016 in dem die Gemeinde ihr 1250-jähriges Bestehen feiert, wurde im Rahmen des Brunnenfestes ein Tag der offenen Tür durchgeführt bei dem sich die Verwaltung präsentierte und Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinderatsfraktionen den Besucherinnen und Besuchern Rede und Antwort standen. Gleich im Eingangsbereich hatte man den verbliebenen Quader der ehemaligen Friedenslinde sowie eine Baumscheibe davon ausgestellt. Daneben wurde die Historie des ehemaligen Naturdenkmals nachgezeichnet und die Neugestaltung des Lindenbaumareals aufgezeigt.

Ebenfalls im Foyer war die Freiwillige Feuerwehr mit ihrem Rauchhaus vertreten. Neben diesen Attraktionen wurden im Erdgeschoss die Nußlocher Theaterfahrten um Dieter Degreif präsentiert, das Ferienprogramm vorgestellt, sowie Schlagzeilen aus mehr als sechs Jahrzehnten Rathaus-Rundschau ausgehängt. Zudem stellten das Standes-, Einwohnermeldeamt sowie das Ordnungs- und Gewerbeamt sich und die jeweilige Arbeit vor. Außerdem wurde durch die Verwaltung und Vertreterinnen und Vertreter der Gemeinderatsfraktionen zu den Themen Schule und Kinderbetreuung informiert.

Im 1. Obergeschoss konnten sich die Besucherinnen und Besucher über die Gemeinde als Ausbildungsbetrieb, die Arbeit des Bürgerschaftlichen Engagement sowie der Seniorenarbeit, die Anmietung von Gemeindeeinrichtungen wie der Grillhütte Brunnenfeld und des Saals des Feuerwehrhauses informieren. Daneben hatte auf dieser Ebene der Jugendtreff oder neuerdings „Lounge226“ seinen Stand. Dort wurde auch das Fotoprojekt „This is our Nußloch“ präsentiert, das von den Jugendlichen des Jugendtreffs in der jüngeren Vergangenheit erstellt wurde. Die KWG, die u.a. die Tongrube betreibt, informierte über ihre Tätigkeit und bot den Gästen des Rathauses etwas Besonderes: eine kleine Packung Nußlocher Ton zum Mitnehmen. Auch bestand die Möglichkeit in das auf dieser Ebene befindliche Amtszimmer des Bürgermeisters einen Blick zu werfen.

Im 2. OG präsentierte die Kämmerei die Gemeindefinanzen und erläuterte den Unterschied zwischen Schmutz- und Niederschlagswasser. Auch bestand die Möglichkeit sich ein Luftbild des eigenen Grundstücks ausdrucken zu lassen. Mit den Plänen zum Neubau der Flüchtlings- und Obdachlosenunterkunft an der Alten Bruchsaler Straße wurde auch die Flüchtlingsthematik aufgegriffen und von Gemeinderatsmitgliedern erläutert. Die jüngste Entwicklung in Bezug auf das Nußlocher Wasser, nämlich die technische Betriebsführung durch die Stadtwerke Walldorf, war ebenfalls Bestandteil des Informationsangebots. Daneben war ein Nußloch-Quiz mit 10 Fragen zu markanten Nußlocher Gebäuden; die Gewinner werden nach Auswertung der Fragebögen von der Verwaltung benachrichtigt.
Im Ratssaal selbst fand das Thema des Quiz seine Fortsetzung: Hier konnten bekannte Nußlocher Gebäude anhand von Plänen mit Holzklötzen nachgebaut werden. Daneben wurden Ansteckbuttons mit Konterfei und dem Jubiläumslogo gefertigt während auf der anderen Seite der Förderverein Hospiz Agape seinen Stand aufgebaut hatte.

Auch gegenüber des Rathauses, in der Gemeindebücherei, fand von 11 bis 18 Uhr ein Tag der offenen Tür statt. Dabei gab es ein Lesecafé mit hausgemachtem Kuchen, ein Erzähltheater mit „Nußlocher Geschichten“, Malen und Basteln sowie Spiele für Kinder. Zudem wurde das Ergebnis des Schreibwettbewerbs bekanntgegeben.

Die Vielfalt der genannten Stationen veranschaulichten der Bevölkerung das weite Aufgaben- und Tätigkeitsfeld der Verwaltung und trugen zum Gelingen dieses Programmpunkts im Kontext des Jubiläumsjahres bei. Dieser Tag der offenen Tür wäre aber kein so großer Erfolg geworden, wenn die Bürgerinnen und Bürger nicht so zahlreich die Chance genutzt hätten, ihren Besuch des Brunnenfestes mit einem Besuch im Rathaus zu verbinden. Insbesondere ihnen gilt unser Dank für ihr Kommen!

Gemeindeverwaltung Nußloch

Für Sie ausgesuchte Artikel - ebenfalls lesenswert:

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=78396

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen