Tanz in den Mai der Jungen Union Leimen-Sandhausen zum 5. Mal großer Erfolg

(hg – 3.5.17) Tradition gewordene Veranstaltung feiert erstes kleines Jubiläum.

Live-Musik, Getränke zu fairen Preisen und ausgelassene Stimmung: das ist der Tanz in den Mai in der Sandhäuser Kleintierzüchterhalle. Schon zu Beginn um 20 Uhr strömten die ersten Besuchermengen in die Halle. Unter ihnen wohl auch einige derjenigen, die in den letzten Jahren zum Feiern in den Mai die Thing-Stätte in Heidelberg aufgesucht haben. Die Party dort wurde dieses Jahr von der Stadt verboten. Doch würdiger Ersatz wartete nur 10 km entfernt in Sandhausen. Nachdem ab 8 Uhr morgens auch alle SWR3-Hörer von der Party hörten, bestand kein Zweifel mehr, dass die Halle voll werden würde.

Bei Livemusik von OneNightStand als Hauptact und Groove als Vorband blieb fast keiner mehr auf den Bänken sitzen. Wer gerade nicht tanzte orderte an der wahrscheinlich längsten Bar Sandhausens einen Drink für die vom Mitsingen trockene Kehle.

Wie immer war der Tanz in den Mai für die JU Leimen-Sandhausen ein großer Spaß – aber auch viel Arbeit. Daher gilt den Helfern der CDU Sandhausen und den Sponsoren besonderer Dank für die tatkräftige Unterstützung und die großzügigen Spenden.

Aufräumarbeiten am Tag danach. Am Besen Robert Hoffmann (CDU Vorsitzender Sandhausen)

 

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=104555

Kommentare sind geschlossen

Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen