Tennis-Damen des TC Blau-Weiß Leimen gewinnen Badenliga-Meisterschaft!

(pa – 13.7.22) Am finalen Spieltag der Badenliga traf das Team der Damen 1 um Mannschaftsführerin Sarah Seiderer am letzten Wochenende als zweiter auf den ersten TC Blau-Weiß Villingen. Die Villingerinnen reisten mit nur fünf Spielerinnen an, damit waren schon vor Spielbeginn zwei Matches auf der Habenseite des Teams aus Leimen. Die beiden anderen Einzel im ersten Durchgang teilten sich die beiden Mannschaften.

Während Sarah Hartel im Match-Tiebreak ihrer Gegnerin beim 10:1 nur einen einzigen Punkt überließ, hatte Laura Maier beim 0:6 und 1:6 keine Chance. In der zweiten Hälfte musste auch Kristin Rehse auf Position eins ihr Spiel mit 3:6 und 2:6 abgeben. Kapitänin Sarah Seiderer gewann einen spannenden Match-Tiebreak mit 10:6 und Melanie Maier setzte sich mit 6:3 und 6:2 durch. Damit stand es nach den Einzeln 4:2 und mit dem einen Doppel, das Villingen kampflos abgeben musste war der Sieg schon sicher.

Die Leimenerinnen verloren dann zwar beide Doppel, freuten sich aber riesig über die gewonnene Meisterschaft in der Badenliga. Dass beim Aufstiegsspiel in die Regionalliga am 16. Juli ab 11 Uhr in Leimen mit dem Heidelberger TC ein übermächtiger Gegner wartet, der in fünf Spielen nur ein Einzel abgab, tat der Freude keinen Abbruch.

Damen 2

Die Damen 2 machten sich am Sonntag auf den Weg zu Post Südstadt Karlsruhe. Mannschaftsführerin Kathrin Kleiser hatte die klare Parole „ein Sieg muss her“ ausgegeben, um dem Klassenerhalt einen Schritt näher zu kommen. Die Damen aus Leimen ließen dann auch nichts anbrennen und führten nach den Einzeln schon mit 4:2. Von drei spannenden Match-Tiebreaks konnten Clara Spirgath (13:11) und Laura Hartel (10:7) zwei gewinnen, Leila Heinz musste ihren mit 7:10 knapp verloren geben. Lina Spirgath und Chalina Godbolt steuerten die beiden weiteren Siege bei, Kathrin verlor ihr Match. Alle drei Doppel gingen schließlich ebenfalls nach Leimen zum am Ende deutlichen 7:2.

Am Sonntag ab 11 Uhr stehen die Damen zuhause gegen den TC GW Gondelsheim vor einer deutlich schwereren Aufgabe und hoffen auf dem Weg zum Klassenerhalt auf die Unterstützung von zahlreichen Zuschauern an der Seitenlinie.

Herren 1

Die Herren 1 mussten in der Oberliga gegen den TC Walldorf-Astoria einen schweren Dämpfer in Richtung Klassenerhalt hinnehmen. Das Team verlor mit 2:7 und muss am nächsten Sonntag im letzten Spiel beim Heidelberger TC auf jeden Fall gewinnen, um die Chance auf den Verbleib in der Oberliga zu wahren.

Die weiteren Ergebnisse vom Wochenende:

  • TC RW Waldpark Mannheim – Herren 2 1:8
  • TC RW Aglasterhausen – Damen 3 1:5
  • Herren 3 – TC Rohrbach (Eppingen) 6:0
  • TSG ESV RW Heidelberg/Heidelberger TV – Herren 30 7:2
  • Herren 40 – TC RW Neckarbischofsheim 1:8
  • Herren 65 – TSG Heidelberger SC/TSV 1949 Pfaffengrund 2:4
LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=151249

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

bothe 300x120

Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

OFIS-Banner_300x120

6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Mattern Optik - Banner 300 - 4

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Woesch 300x120
Kalischko Banner 300
Autoglas300x120

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Gallery

16680-Stather-Traktoren-04 16680-Stather-Traktoren-03 16680-Stather-Traktoren-02 16680-Stather-Traktoren-01 16680-Stather-19 16680-Stather-18 16680-Stather-17 16680-Stather-16 16680-Stather-14
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen