Tennis MLP-Cup: Lokalmatador Phillipp Rein in zweiter Quali-Runde ausgeschieden

Philipp Rein nach seinem ersten gewonnenen Match am Sonntagmorgen

(fwu – 23.1.23) Eines der bekanntesten Gesichter im badischen Jugendtennis ist Phillipp Rein, der beim TC SG Heidelberg spielt und auch im Landesleistungszentrum trainiert. Ende November konnte er das ITF-Juniors-Turnier der Kategorie fünf gewinnen, das im Landesleistungszentrum in Leimen stattfand. Mit diesem ersten Titel im Rücken und als hoffnungsvoller Nachwuchsathlet des badischen Tennisbundes erhielt er für die Qualifikationsrunde des MLP-Cups eine Wildcard.

Am Sonntagmorgen konnte er sich mit 6:3 und 7:6 gegen Mihailo Milenkovic durchsetzen bevor er am Abend dann in der zweiten Runde in einem knappen Match gegen den Italiener Alessandro Pecci mit 7:6 und 7:5 den kürzeren zog.

Am heutigen zweiten Tag der Qualifikation vertritt noch Torben Steinorth aus Weinheim den badischen Tennisverband. Er tritt gegen Mittag gegen den Tschechen Vojtech Petr an.

LeimenBlog.de Ihre lokale Internetzeitung für Leimen, Nußloch, Sandhausen

Kurz-URL: https://leimenblog.de/?p=157504

Sie müssen eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Login

Kalischko Banner 300

Spargelhof Köllner Logo 300x120

Turmapotheke Logo NEU 300x120
Autoglas300x120
Mattern Optik - Banner 300 - 4

OFIS-Banner_300x120
6581 - Elektro Lutsch Banner 300c

Woesch 300x120
Dr Ullrich -  Banner 300 - 2015

Gallery

17203-NJE-People-35 17203-NJE-People-34 17203-NJE-People-33 17198-10a-Ehrungsfoto-18 17198-10a-Ehrungsfoto-17 17198-10a-Ehrungsfoto-16 17198-10a-Ehrungsfoto-15 17198-10a-Ehrungsfoto-14 17198-10a-Ehrungsfoto-13
Anmelden | Entworfen von Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen